So finden Sie die Himmelsrichtungen mit Hilfe einer Uhr heraus

Mit Hilfe einer Uhr finden Sie sich in freier Natur besser zurecht. Denn mit ein wenig Grundwissen können Sie mit der Uhr feststellen, wo Süden ist und daraus die Himmelsrichtungen ableiten.

So bestimmen Sie die Himmelsrichtungen ohne Kompaß

Sie benötigen dazu eine analoge Uhr und die Sonne. Richten Sie das Zifferblatt so aus, dass der Stundenzeiger in Richtung der Sonne zeigt.

Denken Sie sich einen Strich, der vom Mittelpunkt der Uhr zur Ziffer 12 geht. Halbieren Sie nun den Winkel zwischen dem gedachten Strich und dem Stundenzeiger. In dieser Richtung liegt Süden.

In der Sommerzeit funktioniert das auch. Allerdings gilt hier die Ziffer 1 anstelle der 12.

Ähnliche Tipps