09.01.2014 | Tipp druckenDrucken | 242 Kommentare

Viele Zeichen lassen sich nur sehr umständlich direkt mit der Tastatur eingeben. Und wie oft haben Sie schon auf einer fremden oder gar ausländischen Tastatur nach dem Backslash gesucht?

Die Alt-Taste ist das Geheimnis

Mit einem kleinen Trick bekommen Sie immer und überall Ihre Lieblingssonderzeichen - sogar auf einer uralten XT-Tastatur: Halten Sie die Taste [Alt] niedergedrückt, und geben Sie den ASCII-Code des gewünschten Sonderzeichens ein.

Wichtig ist, daß Sie die Ziffern auf der numerischen Tastatur eingeben. Hier einige wichtige Sonderzeichen und deren ASCII-Codes:

\ 92

| 124

[ 91

] 93

{ 123

} 125

@ 64

Dieser uralte DOS-Trick funktioniert auch unter Windows XP noch prima.

Hilfreich bei der Suche nach Codes ist auch dieser Tipp: Sonderzeichen-Code finden. Und: Unicode in Word könnte Ihnen auch weiterhelfen.




Aktualisiert am: 09.01.2014
 

So bekommst Du jedes Marmeladenglas in 15 Sekunden auf!

Es ist ein ganz einfacher Trick

Fruchtfliegen wirklich effektiv loswerden!

Ein paar Hausmittel reichen

Wer hätte gedacht, dass es so einfach ist, Suppe einzufrieren!

Kannten Sie diesen Tipp schon?