Kamera an Fernseher anschließen

Wie schließe ich meine Digitalkamera an einen Fernseher an? Diese Frage stellt sich immer dann, wenn man Bilder von der Kamera mal in richtig groß sehen möchte. Lesen Sie hier, wie Sie eine Kamera an den Fernseher anschließen.

HDMI

HDMI ist die beste Möglichkeit, um die Kamera an den Fernseher anzuschließen.

  • Bei modernen Digitalkameras ist ein HDMI-Anschluss eingebaut. Der ist Voraussetzung, um die Kamera an einen HD-Fernseher anzuschließen. Der Fernseher braucht natürlich ebenfalls einen HDMI-Anschluss.
  • Falls der Fernseher mehrere HDMI-Stecker hat, wählen Sie den am leichtesten zugänglichen Anschluss. Oft finden sich an der Seite oder der Front des Gerätes Anschlüsse.
  • Achten Sie unbedingt auf das richtige HDMI-Kabel. Es gibt drei Steckergrößen:
  • Am TV-Gerät haben Sie in der Regel einen Standard-Anschluss. Kameras haben im Normalfall Mini oder Micro HDMI.
  • Außerdem brauchen Sie ein HDMI-Kabel um Ihre Kamera mit dem TV-Gerät zu verbinden.

Ist die Kamera angeschlossen, müssen Sie noch den richtigen Eingang auf Ihrem Fernseher wählen. Wie das geht, steht in der Anleitung zu Ihrem Fernseher. Danach können Sie von der Kamera aus durch Ihre Bilder blättern.

Lesen Sie hier, wie Sie ein iPhone an den TV anschließen.

Kamera an Fernseher anschließen mit HDMI und Cinch
HDMI und Cinch-Anschlüsse an einem Fernseher
Werbung

USB

Manche Kameras bieten die Möglichkeit, sie per USB an den Fernseher anzuschließen.

  • Wer einen modernen Fernseher hat, sollte vielleicht einmal nachsehen, ob der einen USB-Anschluss hat.
  • Daran können Sie die Kamera direkt anschließen (praktisch alle Kameras haben einen USB-Anschluss).
  • Die Kamera verhält sich in der Regel dann wie ein USB-Stick: Sie können mit Hilfe Ihrer Fernbedienung durch die Fotos blättern.

Natürlich bleibt auch die Möglichkeit, die Bilder auf einen USB-Stick zu kopieren, oder sie mit Hilfe eines NAS oder der Fritzbox dem Fernseher zugänglich zu machen.

Vom Fernseher erkannter USB-Stick
Vom Fernseher erkannter USB-Stick

Cinch-Anschluss

Bei alten Kameras ohne HDMI probieren Sie es so:

  • Sofern Ihre Kamera noch über einen analogen Ausgang verfügt, können Sie sie darüber an den TV anschließen.
  • In der Regel handelt es sich um einen Composite-Ausgang mit einem gelben Stecker.
  • Vielen Digitalkameras liegt das passende Kabel bei.
  • Schließen Sie das Kabel am in den gelben Eingang.

Warum die Kamera an den Fernseher anschließen?

  • Wenn Sie eine Kamera an den Fernseher anschließen, können Sie direkt von der Kamera aus Bilder ansehen.
  • Mit dem Anschließen haben Sie auch die Möglichkeit, nach einer Foto-Session schnell die Bilder durchzublättern und auszusortieren.

Schreibe einen Kommentar