So rechnen Sie Strecken auf einer Landkarte in die richtige Entfernung um

Wenn Sie sich bei einer Wanderung oder einer Urlaubsfahrt per Landkarte orientieren wollen, dann müssen Sie auch Entfernungen von der Karte in die Wirklichkeit umrechnen können.

Maßstab umrechnen – eine einfache Regel

Gut merken lässt sich folgende Umrechnungsregel: Streichen Sie vom Kartenmaßstab die letzen zwei Nullen. Sie erhalten dann die Entfernung in Metern, die einem Zentimeter auf der Karte entspricht.

Bei einem Maßstab von 1:1.250.000 entspricht also ein Zentimeter auf der Karte 12.500 Metern oder 12,5 Kilometern in der Wirklichkeit. Bei einem Maßstab von 1:40.000 sind es hingegen 400 Meter oder 0,4 Kilometer.

Wieviel Zentimetern entspricht ein Kilometer?

Komplizierter wird es, wenn Sie wissen wollen, wie vielen Zentimetern auf der Karte ein Kilometer in der Wirklichkeit entspricht.

Hier ist es am einfachsten, den Maßstab 1:100.000 als Ausgangspunkt zu nehmen. Dort entspricht nämlich ein Zentimeter auf der Karte, genau einem Kilometer in der Wirklichkeit.

Ausgehend davon können Sie schnell auf einen anderen Maßstab umrechnen. Bei 1:50.000 entspricht ein Kilometer zwei Zentimetern auf der Karte. Auf der anderen Seite entspricht ein Kilometer beim Maßstab 1:200.000 einem halben Zentimeter auf der Karte. Immer gilt: je kleiner der Maßstab, umso größer und genauer ist die Karte.

Entfernung auf Landkarte messen - (Foto: iStockphoto/Digiphoto)
Entfernung auf Landkarte messen – (Foto: iStockphoto/Digiphoto)

Tabelle für die wichtigsten Umrechnungen

Die folgende Übersicht zeigt die Umrechnung von Zentimetern auf der Karte in Kilometer in der Realität. Sie können gut erkennen, wie sich ausgehend von den leicht zu merkenden Zahlen beim Maßstab 1 : 100.000 die Werte für die anderen Maßstäbe berechnen.

Maßstab1 km entspricht1 cm entspricht
1 : 10.00010 cm100 m
1 : 40.0002,5 cm400 m
1 : 50.0002 cm500 m
1 : 100.0001 cm1 km
1 : 125.0000,8 cm1,25 km
1 : 250.0000,4 cm2,5 km
1 : 1.000.0000,1 cm10 km

Alle Rechnereien helfen Ihnen natürlich wenig, wenn Sie schon auf Ihrer Wanderung sind und keine Karten dabei haben. Hier lesen Sie, wie Sie Entfernungen schätzen können.

Halt die Klappe, Alexa! 😤

So, Schluss, aus. Alexa ist abgestöpselt. Stecker aus der Dose, ab ins Regal. Warum? Weil mir das Amazon Echo dauernd reinquatscht. Und weil es mich nicht versteht.

Warum ich von einem simplen „Plop“ so begeistert bin 🎛

VCV-Rack

Ok, es ist mehr, als ein „Plop“ – es ist auch ein „Wi-UUU-Wi-UUU“ und so vieles mehr. Ich spreche von einem modularen Synthesizer. Fast hätte ich mir so ein Ding als Hardware gekauft für über 500 Euro. Doch dann habe ich ein Programm entdeckt, das einen modularen Synthesizer auf dem Computer simuliert.