So schalten Sie das Erstellen der Datei Thumbs.db in Windows ab

In der Datei Thumbs.db speichert Windows die einmal erzeugten Vorschaugrafiken in Bilderordnern. Das hat den Vorteil, dass die kleinen Vorschaubilder nicht bei jedem Öffnen des Ordners neu erzeugt werden müssen.

Allerdings kann die Datei manchmal stören, etwa dann, wenn die Dateien im Netzwerk gespeichert werden und von einem anderen Betriebssystem aus verwendet werden, etwa mit Linux oder Mac OS X.

Achtung: Dieser Tipp funktioniert nur mit Windows 8.1 Pro und höheren Ausstattungsstufen. Das kleine Windows 8.1 hat nicht die notwendige gpedit.msc.

Thumbs.db in Windows 8 deaktivieren

In Windows 8 verhindern Sie über den Gruppenrichtlinien-Editor, dass Windows in Ordnern eine Thumbs.db erzeugt. Um den zu starten gehen Sie so vor:

  1. Drücken Sie die Tastenkombination [Win – R].
  2. Geben Sie gpedit.msc ein.
  3. Drücken Sie auf [Return] oder klicken Sie auf Ok.

Nach dem Start des Gruppenrichtlinien-Editors öffnen Sie darin den Ordner

Benutzerkonfiguration – Administrative Vorlagen – Windows-Komponenten – Datei-Explorer

Die Option im Gruppenrichtlinien-Editor
Die Option im Gruppenrichtlinien-Editor

Klicken Sie doppelt auf den Eintrag Zwischenspeicherung von Miniaturansichten in versteckten thumbs.db-Dateien deaktivieren. Damit öffnet sich ein Fenster.

Konfigurationsfenster für thumbs.db
Konfigurationsfenster für thumbs.db

Klicken Sie darin auf Aktiviert und speichern SIe die Änderung mit einem Klick auf Ok. Künftig stellt Windows 8.1 keine weiteren Thumbs.db-Dateien mehr her. Bereits bestehende Dateien müssen Sie allerdings von Hand löschen. (Um diese Files anzuzeigen, müssen Sie die Systemdateien sichtbar gemacht haben.)

So schalten Sie die Thumbs.db in Windows XP aus

Dazu öffnen Sie den Ordner und klicken darin auf Extras – Ordneroptionen – Ansicht.

Dort setzen Sie ein Häkchen vor Miniaturansichten nicht zwischenspeichern und klicken auf Ok. Schließen Sie danach den Ordner.

Fortan wird für diesen Ordner beim erneuten Öffnen keine Thumbs.db mehr generiert.

Ein Hund in der Bildervorschau von Windows XP
Ein Hund in der Bildervorschau von Windows XP

Halt die Klappe, Alexa! 😤

So, Schluss, aus. Alexa ist abgestöpselt. Stecker aus der Dose, ab ins Regal. Warum? Weil mir das Amazon Echo dauernd reinquatscht. Und weil es mich nicht versteht.

Warum ich von einem simplen „Plop“ so begeistert bin 🎛

VCV-Rack

Ok, es ist mehr, als ein „Plop“ – es ist auch ein „Wi-UUU-Wi-UUU“ und so vieles mehr. Ich spreche von einem modularen Synthesizer. Fast hätte ich mir so ein Ding als Hardware gekauft für über 500 Euro. Doch dann habe ich ein Programm entdeckt, das einen modularen Synthesizer auf dem Computer simuliert.