Thunderbird: Standardkonto wählen – Absender festlegen

Wenn Sie mehrere Mailkonten in Thunderbird definiert haben, ist beim Verfassen einer neuen E-Mail der vordefinierte Absender vielleicht nicht der, den Sie am häufigsten brauchen. Praktisch ist es dann, einfach das Standardkonto zu verändern. Hier lesen Sie, wie das geht.

So legen Sie das Standardkonto für eine neue Nachricht fest

  1. Öffnen Sie die Kontenverwaltung mittels Extras – Konten-Einstellungen.
  2. In der der linken Spalte des neu erschienenen Dialogs finden Sie eine Auflistung der definierten Mail-Konten.
  3. Ein bereits als Standard definiertes Konto erkennen Sie daran, dass sein Name in der Liste unterstrichen ist.
  4. Markieren Sie das Konto, das ab sofort das Standardkonto sein soll.
  5. In der Auswahlliste darunter, bei Konten-Aktionen, wählen Sie den Punkt Als Standard festlegen aus.

    Thunderbird Standardkonto
    So legen Sie in Thunderbird das standardmäßige Absenderkonto fest.

Wenn Sie nun per [Strg + N] oder den Button Verfassen eine neue Nachricht erstellen, sollte das gewünschte Konto automatisch als Absender erscheinen.

Achtung: Die ähnlich klingende Option Als Standard setzen im Bereich Postausgang-Server der Kontenverwaltung hat mit den Absenderkonten nichts zu tun. Sie dient dazu, unter mehreren definierten SMTP-Einträgen den Standardserver festzulegen.

So bestimmt Thunderbird den Absender beim Antworten und Weiterleiten

Egal, welches Konto als Standard festgelegt ist, Thunderbird verwendet als Absender beim Antworten und Weiterleiten einer angekommenen Nachricht immer das Ihrer Konten, an das die Nachricht ursprünglich gesendet wurde.

Möchten Sie das ändern, dann klicken Sie beim Verfassen der neuen Nachricht einfach auf das Pfeilsymbol ganz rechts im Absenderfeld und wählen eine andere Ihrer Adressen als Absender aus.

Thunderbird Absender wählen
Möchten Sie den Absender beim Weiterleiten einer Nachricht ändern, verwenden Sie die Auswahlliste, die mit diesem Symbol erscheint.

Übrigens: Thunderbird kann Ihnen auch lästige Arbeit abnehmen und für Sie automatisch E-Mails einsortieren oder Spam entfernen.

KFZ-Leasing – diese 8 Tipps sollten Sie beachten!

Cockpit Mini Cooper - Foto: Markus Schraudolph

KFZ-Leasing ist eine Alternative zum Kauf eines Neuwagens. Lassen Sie sich aber nicht von niedrigen Raten blenden, denn es gibt hier einige weitere Parameter zu beachten, die das Auto über die Laufzeit zu einem teuren Vergnügen machen können.

Diese Katzentoilette macht das Ausleeren einfach

Neues Katzenklo zusammengebaut

Riecht die Katzentoilette verdächtig, geht man – bewaffnet mit einem Schäufelchen – auf die Suche nach den Klumpen, um sie zu entfernen. Dieses mühsame Durchkämmen ist mit einer Variante der üblichen Behälter nicht mehr notwendig. Lesen Sie hier, wie es das Reinigen von Katzenklos einfacher werden kann.

Staubsauger-Roboter – für uns eine große Hilfe 🥳

Saugroboter Xiaomi Roborock

Wir haben Hunde – zwei Dalmatiner und einen kleinen Mischling. Hunde haben Haare. Dalmatiner haben besonders viele Haare, die sie gerne abwerfen und im Haus verteilen. Deshalb lohnt ein Saugroboter bei uns. Einmal pro Tag fährt der Bot durch das Haus. Jeden Tag ist der halbe Auffangbehälter voll. Überwiegend mit Hundehaaren.

4 Gedanken zu „Thunderbird: Standardkonto wählen – Absender festlegen“

  1. > Bedeutet das, Sie bekommen eine Nachricht an eine Ihrer Email-Adressen und beim Klicken auf “Antworten”, steht eine andere Ihrer Adresse als Absender in der Nachricht?

    Nein, das bedeutet, dass beim Erstellen einer “neuen” Mail diejenige Adresse als Absender voreingestellt ist, in deren Ordnern man sich gerade befindet, und eben nicht die als “Standardkonto” voreingestellte.

    Antworten
  2. Bedeutet das, Sie bekommen eine Nachricht an eine Ihrer Email-Adressen und beim Klicken auf “Antworten”, steht eine andere Ihrer Adresse als Absender in der Nachricht?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar