Anzeige weiterer Videos in eingebetteten Youtube-Filmen abschalten

Wer Youtube-Videos auf seiner Homepage einbindet, sieht nach dem Ende des Videos noch Hinweise auf weitere Filme.

Das ist im Normalfall auch ok so. Für Firmenvideos allerdings ist das eher nicht erwünscht. Schließlich will man nach dem eigenen Film nicht auch noch das Image-Video der Konkurrenz auf seiner Seite Zeigen.

So schalten Sie die weiterführenden Videos ab

Wenn Sie ein Video einbinden wollen, wählen Sie unter dem Video Teilen und Einbetten.

Dann sehen Sie den Code zum Einbetten. Klicken Sie darunter auf Mehr anzeigen.

Hier finden Sie einige Optionen für das einzubettende Video, darunter auch die Größe des Videos.

Eine Option heißt Nach Ende des Videos vorgeschlagene Videos anzeigen

Entfernen Sie das Häkchen vor dieser Option und kopieren Sie dann den Einbettungscode in die Zwischenablage.

Nach dem Einfügen des Films auf Ihrer Homepage werden dann keine weiterführenden Videos angezeigt.

Weiterführende Videos in Youtube
Weiterführende Videos in Youtube

Halt die Klappe, Alexa! 😤

So, Schluss, aus. Alexa ist abgestöpselt. Stecker aus der Dose, ab ins Regal. Warum? Weil mir das Amazon Echo dauernd reinquatscht. Und weil es mich nicht versteht.

Warum ich von einem simplen „Plop“ so begeistert bin 🎛

VCV-Rack

Ok, es ist mehr, als ein „Plop“ – es ist auch ein „Wi-UUU-Wi-UUU“ und so vieles mehr. Ich spreche von einem modularen Synthesizer. Fast hätte ich mir so ein Ding als Hardware gekauft für über 500 Euro. Doch dann habe ich ein Programm entdeckt, das einen modularen Synthesizer auf dem Computer simuliert.