Mit Graphit machen Sie ein Schloss wieder gängig und geschmeidig

Wenn Sicherheitsschlösser (Profilzylinder) schwergängig werden, dürfen sie keinesfalls geölt werden. Denn sobald das Öl älter wird oder die Außentemperaturen in den Minusbereich sinken, kann das Öl zähflüssig werden und damit das Schloß völlig funktionsuntüchtig werden.


Schlösser mit Graphitpulver schmieren

Besser geht es mit Graphitpulver. Besorgen Sie es sich im Haushaltswarengeschäft oder im Baumarkt. Das Pulver wird in aller Regel in einem Plastikfläschen verkauft, das oben ein Röhrchen trägt wie beim Nähmaschinenöl.

Mit diesem Röhrchen können Sie das Graphitpulver von beiden Seiten in den Profilzylinder blasen. Nun stecken Sie den Schlüssel in den Zylinder und betätigen Sie ihn einige Male, bis er wieder "wie geschmiert" läuft.


Letzte Aktualisierung am 19.12.2016 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API



Schreibe einen Kommentar