Einfacher Salzteig zum Basteln

Tippscout-Redaktion, Stand: 06.08.2014  Tipp druckenDrucken Symbol Kommentare 62 Kommentare

Nutzen Sie einen verregneten Nachmittag mit Ihren Kindern.

Stellen Sie einen einfachen Salzteig her:

1. Vermischen Sie zwei Teile Mehl mit einem Teil Salz.

2. Geben Sie so viel Wasser dazu, bis sich ein geschmeidiger Teig ergibt.

Aus dem Teig können die Kinder Figuren, Schalen oder Körbe basteln. Kleinere Kinder dürfen Figuren mit Plätzchenformen ausstechen.

Den Salzteig brauchen Sie nicht zu backen. Es reicht, ihn trocknen zu lassen.

 

Kommentare 0 bis 5 von 62 Kommentaren   >>

Wenn man den Salzteig macht hält er sich auch ohne lack und farbe
? Lg Ela
[ela | 16.11.2014] Antworten

@jojo ;-): Salzteig-Rezept: 2 Tassen Mehl, 1 Tasse Salz, 1/5 Tasse
Wasser
[Arlander | 05.11.2014] Antworten

hallo ich möchte mit meiner freundin salzteig machen es steht aber
nicht wie viel man braucht also die Menge
ich bitte um antwort
[jojo ;-) | 29.05.2014] Antworten

@Juli xD: pro 1 cm. Dicke 1 stunde

[Sarah | 29.04.2014] Antworten

Hallo möchte Salzteig mit meinen kindern machen. Rezept hab ich aber
was brauch ich für einen Lack um den Salzteig haltbar zumachen? bitte
um Antwort
[Luise | 05.02.2014] Antworten

Kommentare 0 bis 5 von 62 Kommentaren   >>

Ihr Kommentar:


Name:



Aktualisiert am: 06.08.2014