Tippscout-Redaktion 06.08.2014

Nutzen Sie einen verregneten Nachmittag mit Ihren Kindern.

Stellen Sie einen einfachen Salzteig her:

1. Vermischen Sie zwei Teile Mehl mit einem Teil Salz.

2. Geben Sie so viel Wasser dazu, bis sich ein geschmeidiger Teig ergibt.

Aus dem Teig können die Kinder Figuren, Schalen oder Körbe basteln. Kleinere Kinder dürfen Figuren mit Plätzchenformen ausstechen.

Den Salzteig brauchen Sie nicht zu backen. Es reicht, ihn trocknen zu lassen.

 




Aktualisiert am: 06.08.2014