26.01.2016 | Tipp druckenDrucken | 56 Kommentare

Beim Wandern oder anderen Outdoor-Aktivitäten in ein Gewitter zu geraten, kann unangenehm oder sogar gefährlich werden. Bei der Entscheidung ob Sie Schutz suchen müssen oder weitermachen können, spielen die Entfernung, Richtung und Geschwindigkeit des Gewitters eine große Rolle. Alle Informationen können Sie leicht ausrechnen.

Ein Blitz erreicht eine Temperatur von 30.000 °C. Die solchermaßen erhitzte Luft dehnt sich schlagartig aus und verursacht den Donnerschlag. Direkt an der Einschlagstelle des Blitzes donnert es daher gleichzeitig. Da die Schallgeschwindigkeit aber nur 333 Meter pro Sekunde beträgt und die Lichtgeschwindigkeit so groß ist, dass sie für uns nicht messbar ist, treten Blitz und Donner abseits der Einschlagstelle versetzt voneinander auf.

Donnert es?

Zu jedem Blitz ein Donner. Können Sie kein Donnern hören, ist das Gewitter so weit entfernt, dass es Sie in den nächsten Stunden nicht belästigt.

Ansonsten zählen Sie die Sekunden zwischen Blitz und Donner. Multiplizieren Sie die Sekunden mit 333 und Sie erhalten den Abstand des Gewitters in Metern.

Machen Sie die gleiche Rechnung noch mal nach ein paar Minuten und Sie wissen ob das Gewitter sich nähert oder abzieht. Auch die Geschwindigkeit des Gewitters haben Sie dann bereits bestimmt.

Blitz ueber Feld.

Die Gewitter-Stoppuhr rechnet für Sie

Einfacher und ganz ohne Mathe klappt die Entfernungsberechnung eines Gewitters mit unserem Rechner.

Drücken Sie dazu die Schaltfläche Blitz, wenn ein Blitz erscheint und Donner, wenn dann der Schall eingetroffen ist. Der Rechner ermittelt dann für Sie die Entfernung des  Gewitters.

Entfernungsberechnung für Gewitter
Zeitspanne [Sekunden]
Distanz [km]

Beispiele zum Berechnen der Entfernung

* Der Abstand zwischen Blitz und Donner beträgt 20 Sekunden.

20 x 333 = 6660

Das Gewitter ist also noch 6660 m (6,7 km) entfernt.

* Nach 10 Minuten beträgt der Abstand zwischen Blitz und Donner nur noch 10 Sekunden.

10 x 333 = 3330

Das Gewitter ist also nur noch 3330 m (3,3 km) entfernt.

* Achtung! Bei gleich bleibender Geschwindigkeit hat das Gewitter in 10 Minuten ihren Standort erreicht. Schutz suchen!

Wenn Sie lieber dividieren als multiplizieren, rechnen Sie die Entfernung folgendermaßen aus: Der Schall legt in 3 Sekunden etwa 1 km zurück. Teilen Sie also die Sekundenzahl zwischen Blitz und Donner durch 3 und sie erhalten die Entfernung in Kilometern.

Beispiel:

* Der Abstand zwischen Blitz und Donner beträgt 20 Sekunden.

20 / 3 = 6,66

Das Gewitter ist also noch 6,66 km entfernt.

* Nach 10 Minuten beträgt der Abstand zwischen Blitz und Donner nur noch 10 Sekunden.

10 / 3 = 3,33

Das Gewitter ist also nur noch 3,33 km entfernt.

* Achtung! Bei gleich bleibender Geschwindigkeit hat das Gewitter in 10 Minuten ihren Standort erreicht. Schutz suchen!




Aktualisiert am: 26.01.2016
Bildnachweis: Martin Goldmann
 

So bekommst Du jedes Marmeladenglas in 15 Sekunden auf!

Es ist ein ganz einfacher Trick

Fruchtfliegen wirklich effektiv loswerden!

Ein paar Hausmittel reichen

Wer hätte gedacht, dass es so einfach ist, Suppe einzufrieren!

Kannten Sie diesen Tipp schon?