So berechnen Sie, wie weit ein Gewitter entfernt ist

Beim Wandern oder anderen Outdoor-Aktivitäten in ein Gewitter zu geraten, kann unangenehm oder sogar gefährlich werden. Bei der Entscheidung ob Sie Schutz suchen müssen oder weitermachen können, spielen die Entfernung, Richtung und Geschwindigkeit des Gewitters eine große Rolle. Alle Informationen können Sie leicht ausrechnen.

Ein Blitz erreicht eine Temperatur von 30.000 °C. Die solchermaßen erhitzte Luft dehnt sich schlagartig aus und verursacht den Donnerschlag. Direkt an der Einschlagstelle des Blitzes donnert es daher gleichzeitig. Da die Schallgeschwindigkeit aber nur 333 Meter pro Sekunde beträgt und die Lichtgeschwindigkeit so groß ist, dass sie für uns nicht messbar ist, treten Blitz und Donner abseits der Einschlagstelle versetzt voneinander auf.

Gewitter im Anzug
Gewitter im Anzug – (Foto: Martin Goldmann)

Donnert es?

Zu jedem Blitz ein Donner. Können Sie kein Donnern hören, ist das Gewitter so weit entfernt, dass es Sie in den nächsten Stunden nicht belästigt.

Ansonsten zählen Sie die Sekunden zwischen Blitz und Donner. Multiplizieren Sie die Sekunden mit 333 und Sie erhalten den Abstand des Gewitters in Metern.

Machen Sie die gleiche Rechnung noch mal nach ein paar Minuten und Sie wissen ob das Gewitter sich nähert oder abzieht. Auch die Geschwindigkeit des Gewitters haben Sie dann bereits bestimmt.

Blitz ueber Feld.
Blitz ueber Feld.

Die Gewitter-Stoppuhr rechnet für Sie

Einfacher und ganz ohne Mathe klappt die Entfernungsberechnung eines Gewitters mit unserem Rechner.

Drücken Sie dazu die Schaltfläche Blitz, wenn ein Blitz erscheint und Donner, wenn dann der Schall eingetroffen ist. Der Rechner ermittelt dann für Sie die Entfernung des  Gewitters.

Entfernungsberechnung für Gewitter
Zeitspanne [Sekunden]
Distanz [km]

Beispiele zum Berechnen der Entfernung

* Der Abstand zwischen Blitz und Donner beträgt 20 Sekunden.

20 x 333 = 6660

Das Gewitter ist also noch 6660 m (6,7 km) entfernt.

* Nach 10 Minuten beträgt der Abstand zwischen Blitz und Donner nur noch 10 Sekunden.

10 x 333 = 3330

Das Gewitter ist also nur noch 3330 m (3,3 km) entfernt.

* Achtung! Bei gleich bleibender Geschwindigkeit hat das Gewitter in 10 Minuten ihren Standort erreicht. Schutz suchen!

Wenn Sie lieber dividieren als multiplizieren, rechnen Sie die Entfernung folgendermaßen aus: Der Schall legt in 3 Sekunden etwa 1 km zurück. Teilen Sie also die Sekundenzahl zwischen Blitz und Donner durch 3 und sie erhalten die Entfernung in Kilometern.

Beispiel:

* Der Abstand zwischen Blitz und Donner beträgt 20 Sekunden.

20 / 3 = 6,66

Das Gewitter ist also noch 6,66 km entfernt.

* Nach 10 Minuten beträgt der Abstand zwischen Blitz und Donner nur noch 10 Sekunden.

10 / 3 = 3,33

Das Gewitter ist also nur noch 3,33 km entfernt.

* Achtung! Bei gleich bleibender Geschwindigkeit hat das Gewitter in 10 Minuten ihren Standort erreicht. Schutz suchen!

Bestseller Nr. 1
Victorinox Offiziermesser Spartan 12 Funktionen, schwarz, 1.3603.3-033
  • grosse Klinge kleine Klinge Korkenzieher Dosenöffner mit -kleiner Schraubendreher Kapselheber mit -Schraubendreher -Drahtabisolierer Stech-Bohr-Nähahle Ring inox Pinzette Zahnstocher
  • Grösse ( L x B x H ) : 91 x 26.5 x 15 mm
  • Farbe: schwarz
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
Victorinox Taschenwerkzeug Transparent Blau My First Vx, 0.2373.T2
  • Farbe: blau transparent
  • Gesamtlänge: 84
  • Anzahl der Funktionen: 9
Bestseller Nr. 4
Magnum Messer Shadow, 01MB428
  • Klingenlänge in cm: 8,3
  • Griffmaterial: Aluminium
  • Klingenmaterial: 440A
Bestseller Nr. 5
Victorinox Zubehör Gürtelanhänger Multiclip mit 2 Ketten, 4.1860
  • Praktischer Gürtelanhänger Multiclipmit langer und kurzer Kette für Victorinox Taschenwerkzeuge.Praktisch und angenehm! Das Taschen-messer hängt an der kurzen Kette oben in der Hosentasche. Die zweite Kette ist so lang, dass die Schlüssel beim Gebrauch nicht abgenommen werden müssen.
  • Praktisch und angenehm!
  • Kette

Ähnliche Tipps

14 Gedanken zu „So berechnen Sie, wie weit ein Gewitter entfernt ist“

  1. 333 m/s sind wohl etwas zurechtgeklöppelt, damit es auch ohne Taschenrechner klappt. Ohne Stoppuhr allemal genau genug, trotzdem täte es der Qualität dieses Beitrags keinen Abbruch, wenn man darauf hinweisen würde, dass die Schallgeschwindigkeit von vielen Faktoren wie etwa Temperatur und Luftfeuchte abhängt und man eigentlich von rund 343 m/s (trocken, 20°) ausgeht.
    Mal ganz davon ab, dass heutzutage wohl kaum noch einer ohne Mobiltelefon vor die Tür geht, so dass in aller Regel sowohl Stoppuhr, als auch Taschenrechner immer mit dabei sind. 😉

  2. NATAS666 ist wohl ganz intelligent!!!

    Natürlich stimmt das weil das Verhältnis zur Lichtgeschwindigkeit überhaupt keine Rolle spielt.

    Es es geht draum das Licht und Schlall an der selben Stelle ihren Ursprung haben wärend wären das Licht in einer kaum messbar schnellen Gescvhwindigkeit bei uns ankommt braucht der Schall 3 Sekunden für einen Kilometer also 333m/s. Der Blitz ist also nur das Startzeichen für die Zeitmessung sonst nix.

    Also wieder was gelernt. NATAS666

  3. @bei uns war auch Gewitter ,
    Ich habe gerade gelesen das wenn man den Donner nicht hört dass das Gewitter erst nach einen paar Stunden vielleicht in meine Gegend kommt. Lg Einoel007

  4. Hallo,
    kann nur jedem Raten bei heranziehendem Gewitter sich sofort eine geeignete Unterkunft zu suchen.Ein Gewitter zieht sehr schnell!Habe es selbst erlebt.Dachte ich hätte noch viel Zeit und hielt mich draußen auf.Plötzlich schoss ein ein ovales rot/oranges Teil über das Garagendach auf mich zu.Da mein Auto draußen direkt neben mir stand,wurde der Blitz offentsichtlich von dem Metall angezogen und huschte über das Auto.In dem Moment donnerte es auch schon.Ich war fix und alle.So etwas kann auch daneben gehen!!!Liebe Grüße

  5. Gewitterwolken können sich locker um die 15 km hoch türmen. Nun treffen nicht alle Blitze auf der Erde auf sondern gehen von einer Wolke zur Nächsten. Dementsprechend könnte das Gewitter doch auch genau über einem sein, nur das der Blitz halt in sagen wir mal 10km Höhe von Wolke zur Wolke ging. Oder ???

  6. x3 ?! weil man schneller sieht alls hört. da kann man sagen 3x so schnell, zb. jemand klatscht vor dier, du siehst wie er klatscht aber erst 3sek später hörst du es auch.(komm natürlich darauf an wie weit weg er steht:das selbe wie mit Blitz und Doner)

  7. @Jane: Das steht im Tipp „….Wenn Sie lieber dividieren als multiplizieren…“
    Wenn du die Sekunden mal 333 nimmst und dann durch 1000 teils, um die Entfernung in Kilometern zu ermitteln, ist das dasselbe wie die Sekunden durch 3 zu teilen, Nimm die 20 Sek aus dem ersten Beispiel:

    20 * 333 = 6660 => Abstand ist 6,66 km
    20 / 3 = 6,66

  8. Hier ist grade ein Gewitter und wollte nur mal wissen wie weit das Weg ist ..
    Ich seh nen Blitz – 1, 2, *Booooom* – Das hat sich angehört wie son Schuss mit wenig Bass und viel pchchch
    Scheisse scheisse scheisse 😀 hab schnell mal alle fenster zu gemacht xD

  9. Im Zweifelsfall lieber Schutz suchen, denn das Gewitter ist ja auch kein Punkt. Auch wenn 90% der Blitze sich an einem vorbei bewegen würden, können die letzten 10% dennoch auf einen zukommen.

    Ab 2km Entfernung sollte man Schutz suchen, oder sich in unmittelbarer Nähe eines Schutzortes aufhalten.
    Wenn kaum mehr eine Versetzung (2 oder 3 Sekunden) zwischen Blitz und Donner bemerkbar ist, kann man dann schnell in einen Schutzraum gelangen und das Gewitter vorüber ziehen lassen.

  10. „Machen Sie die gleiche Rechnung noch mal nach ein paar Minuten […]. Auch die Geschwindigkeit des Gewitters haben Sie dann bereits bestimmt.“
    -> Nein, hat man nicht. Dazu müsste man die genaue Richtung kennen, denn das Gewitter kommt ja nicht immer direkt gerade auf einen zu.

    „Achtung! Bei gleich bleibender Geschwindigkeit hat das Gewitter in 10 Minuten ihren Standort erreicht. Schutz suchen!“
    -> Auch das stimmt NUR, wenn das Gewitter direkt auf einen zu kommt.

  11. Ersteinmal sind es keine 6600 km sondern nur 6600m ^^
    Also die regel
    Ein Blitz erreicht eine Temperatur von 30.000 °C. Die solchermaßen erhitzte Luft dehnt sich schlagartig aus und verursacht den Donnerschlag. Direkt an der Einschlagstelle des Blitzes donnert es daher gleichzeitig.

    Da die Schallgeschwindigkeit aber nur 333 Meter pro Sekunde beträgt und die Lichtgeschwindigkeit so groß ist, dass sie für uns nicht messbar ist, treten Blitz und Donner abseits der Einschlagstelle versetzt voneinander auf.

Schreibe einen Kommentar