So formatieren Sie Datenträger mit FAT32 in Windows XP

, Stand: 18.12.2013  Tipp druckenDrucken Symbol Kommentare 68 Kommentare

In manchen Fällen ist es sinnvoll, in Windows eine Festplatte mit dem Dateisystem FAT-32 zu formatieren. Etwa dann, wenn es sich um eine externe Festplatte handelt, die auch an andere Systeme wie den Mac angeschlossen werden soll. Oder wenn Sie eine Partition für den Datenaustausch mit einem gleichzeitig installiertem verwenden wollen.

So formatieren Sie mit FAT32

Achtung: Bei diesem Tipp geht es um das Formatieren in Windows XP. Hier die anderen Windows-Versionen:

FAT-32-Formatierung mit Windows 7

FAT-32-Formatierung mit Windows 8

FAT-32 für große Festplatten

Es gibt nur einen Haken: Die Datenträgerverwaltung in Windows XP hat die Größe einer FAT32-Partition begrenzt. Der maximale Wert für die Partitionsgröße ist 32768 MB, also 32 GByte.

Windows XP: FAT32-Partitionen dürfen höchstens 32 GByte groß sein

Um die Platte zu partitionieren und formatieren klicken Sie auf Start.

Danach klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Arbeitsplatz und wählen Verwalten. Unter Datenträgerverwaltung finden Sie die angeschlossenen und eingebauten Festplatten und die darauf befindlichen Partitionen und können diese partitionieren und formatieren.

Daten gehen verloren

Achtung: Mit der Neu-Partitionierung einer Platte gehen sämtliche darauf gespeicherte Daten verloren. Das Formatieren löscht alle Daten auf einer Partition. Gehen Sie mit großer Vorsicht vor.

Siehe auch:

Windows XP: Festplatte formatieren

Laufwerk C: formatieren

Mehr zum Thema

Kommentare 0 bis 5 von 68 Kommentaren   >>

Sauber, sauber habe lange rumgegoogelt und dabei ist es so einfach.
Fakten -> 500 GB externe Festplatte mit dem Tipp von Benny1974 hat es
perfekt geklappt! Thanx!
[Jens75 | 06.02.2014] Antworten

ich habe auch ein großes Problem mit meiner externen Festplatte. Wenn
ich sie öffnen will sagt erst formatieren, wenn ich formatiert habe
gibt es an, Formatierung konnte unter Windows nichr abgeschlossen
werden. Jedenfals kann ich sie immer noch nicht öffnen.
Bitte um Hilfe.
[andy | 05.10.2012] Antworten

Hallo ich habe mal von nen kumpel meine externe festplatte 2 teilen
lassen (weil die festplatte 500gb hat und der dvd player sie nicht
erkannte). jetzt wollte ich sie wieder zurück setzten (auf 500gb)
aber ich weiß nicht wie es funktioniert? weiß einer wie es geht?
Danke im voraus
[Felix | 04.05.2012] Antworten

@wolle b.: Hallo ich habe alles so gemacht wie du es gemacht hast !
jetzt ist meine frage weil ich jetzt Filme rauf lade ! wie muss ich
sie rüber laden weil wenn ich mit windows media player rüber mache
dan geht es nicht zum ansehen beim DVD Player ! Bitte um antwort und
hoffe du kennst dich aus was ich meine !
[Norbi | 25.03.2012] Antworten

@martin da gibs auch "fat32formatter" !
[Link | 10.11.2011] Antworten

Kommentare 0 bis 5 von 68 Kommentaren   >>

Ihr Kommentar:


Name:



Aktualisiert am: 18.12.2013

 
Laufwerk C: formatieren

Mehr dazu:

So formatieren Sie die Festplatte C: mit Windows 7 und Windows XP

Weiterlesen...

Nicht das passende gefunden?

Vielleicht helfen Ihnen dann diese Tipps weiter:

Windows: Festplatte formatieren
Windows XP: Festplatte formatieren

Festplatte formatieren unter Windows ist nicht schwer. Lesen Sie hier, wie es geht. (Mit Videoanleitung!)

Festplatte mit Apple Mac und Windows gemeinsam verwenden
Festplatte mit Apple Mac und Windows gemeinsam verwenden

Wenn Sie eine Festplatte mit dem Mac und mit Windows verwenden, sollten Sie die Platte richtig formatieren. Hier steht, wie es geht.

So formatieren Sie eine Festplatte unter Windows 7
Windows 7: Festplatte formatieren

Mit wenigen Handgriffen können Sie die Daten auf einer Festplatte unter Windows 7 löschen und die Festplatte neu formatieren. Hier steht, wie es geht.