So wird Ihr Wellensittich handzahm

Tippscout-Redaktion, Stand: 28.12.2013  Tipp druckenDrucken Symbol Kommentare 350 Kommentare

Einen Wellensittich handzahm zu machen, gelingt nicht immer. Aber mit unseren Tipps haben Sie bessere Chancen. Wichtig: Vermeiden Sie grundsätzlich hektische Bewegungen in der Gegenwart des Vogels. Sprechen Sie während der folgenden Übung beruhigend auf Tier ein. Sollte er in Panik geraten, brechen Sie die Dressur sofort ab.

So sitzt Ihr Sittich bald auf Ihrer Hand

1. Öffnen Sie die Käfigtür. Schieben Sie Ihre Hand langsam mit dem Handrücken nach oben hinein. Nähern Sie sich dem Tier von vorne. Zunächst wird das Tier ausweichen. Nehmen Sie die Hand heraus und warten Sie, bis sich der Wellensittich wieder beruhigt hat. Wiederholen das Ganze bis das Tier still sitzen bleibt. Verlieren sie nicht den Mut, wenn es am ersten Tag nicht sofort klappt. Üben Sie am nächsten Tag erneut.

2. Drücken Sie Ihre Handkante sanft gegen den Bauch des Tieres. Nach einigem Üben steigt er mit den Füßen auf Ihr Finger. Halten Sie Ihre Hand ganz ruhig. Anfangs krallt sich der Sittich ängstlich fest. Das legt sich jedoch nach kurzer Zeit.

3. Stupsen Sie den Vogel vorsichtig auf die Stange zurück - Bravo!

4. Wiederholen Sie die Übung bis der Vogel jegliche Scheu verliehrt. Kraulen Sie ihn zur Belohnung am Kopf. Das mögen Wellensittiche sehr gerne. Nach einiger Zeit wird er selbst sein Köpfchen zu Ihnen strecken, um gekrault zu werden.

Wichtig: keinen Druck auf den Vogel ausüben, nicht laut werden, nicht nach ihm greifen. Nur mit Geduld kommen Sie zum Ziel.

Kommentare 0 bis 5 von 350 Kommentaren   >>

danke
[felix | 27.09.2014] Antworten

Ich finde es wirklich traurig wie sich manche Wellensittich-Halter
hier überhaupt nicht mit ihren Tieren auskennen. Hat sich einer von
euch mal belesen bevor er sich einen Welli gekauft hat oder seit ihr
einfach in die Zoohandlung gegangen und habt gesagt den will ich
haben? So etwas unreifes, man sollte ja zumindest wissen ob man ein
Weibchen oder Männchen hat(Was man übrigens an der Nase erkennt).
Und eure Wellensittiche werden NIE wirklich zahm sein und bleiben wenn
ihr euch nicht jeden Tag mit ihnen beschäftigt. Nicht einfach nur
Hand reinstecken und warten es gehört auch noch einiges andere dazu.
Mir tun die armen Tiere leid die unter ihren dummen Besitzern leiden
müssen.
[Marie | 30.07.2014] Antworten

hallo wo rann kann mann er kennen ob das ein männchen oder ein
weibchen ist?
[angelina | 29.07.2014] Antworten

Hallo ich bin immer sehr ungedudich was kann mann da gegen tuhen.ich
habe 2 wellis und ich weis noch nicht mal was was von beiden ist
Weibchen oder Männchen
[angelina | 28.07.2014] Antworten

Bei mir klappt es ab und zu . Ich habe ihn (Zeus) erst seit paar Tagen
er ist schon fast zahm . Er hüpft nur freiwillig auf meine Hand wenn
ich sein Essen in der Hand habe oder ich ihn am bauch berühre
[mert | 10.07.2014] Antworten

Kommentare 0 bis 5 von 350 Kommentaren   >>

Ihr Kommentar:


Name:


Aktualisiert am: 28.12.2013