Die Taskleiste von Windows an eine andere Stelle verschieben

Nicht jeder mag es, dass in Windows die Taskleiste am unteren Bildschirmrand sitzt. Gut, dass Windows erlaubt, die Taskleiste auch seitlich ober am oberen Rand zu positionieren. Die folgenden Tipps funktionieren mit Windows XP, 7, 8 und 10.

Die Taskleiste von Windows an eine andere Stelle verschieben

Die Taskleiste lässt sich ganz einfach per Drag & Drop verschieben. 

Führen Sie den Mauszeiger wieder über eine freie Stelle auf der Taskleiste. Drücken Sie die Maustaste und ziehen Sie die Taskleiste bei gedrückter Maustaste an den oberen, linken oder rechten Bildschirmrand.

Sobald Sie den Mauszeiger weit genug zum Rand bewegt haben, springt die Taskleiste automatisch an die neue Position.

Taskleiste am linken Bildschirmrand
Taskleiste am linken Bildschirmrand

Wenn Sie möchten, können Sie die Taskleiste danach wieder fixieren. Dazu wieder mit der rechten Maustaste auf die Leiste klicken und das Häkchen vor Taskleiste fixieren wieder setzen. 

Taskleiste lässt sich nicht verschieben, vergrößern oder verkleinern

„Ich kann die Taskleiste nicht verschieben,“ hört man oft als Frage. Dabei ist die Antwort in den meisten Fällen ganz einfach.

Vergewissern Sie sich, dass die Taskleiste nicht „fixiert“ ist, also gegen versehentliches oder absichtliches Verschieben geschützt.

Um das zu prüfen, klicken Sie mit der rechten Maustaste einmal auf eine freie Stelle der Taskleiste.

Falls vor Taskleiste fixieren ein Häkchen zu sehen ist, klicken Sie einmal auf Taskleiste fixieren. Das Häkchen verschwindet dann.

Menueleiste fixieren in Windows 7
Menueleiste fixieren in Windows 7

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle – am besten gleich rechts neben den Start-Knopf. Dann klicken Sie auf Taskleiste fixieren. Fertig. Nun können Sie die Taskleiste vergrößern oder verkleinern.

Taskleiste verschwunden, was tun?

Wenn Sie von einer kurze Pause an Ihren PC zurückkehren und sich die automatisch versteckte Taskleiste nicht mehr zeigt, wenn Sie mit dem Mauscursor an dern unteren Bildrand fahren, dann hat sich vielleicht in Ihrer Abwesenheit einer Ihrer Arbeitskollegen einen Scherz erlaubt und die Leiste umplatziert.

Um das zu prüfen fahren Sie einfach mit dem Mauszeiger alle vier Seiten des Bildschirms an. Öffnet sich die Leiste an einer Seite, ziehen Sie sie einfach mit der beschriebene Methode wieder an ihren alten Platz.

Minimierte Leiste sichtbar machen

Eine Variation des Scherzes ist übrigens die Veränderung der Höhe der Leiste auf ihr Minimalmass. Dann erscheint sie nur noch als ein Balken mit ein paar Pixeln Höhe. (Das geht noch mit Windows XP, aber zum Glück nicht mehr mit späteren Windows-Versionen.)

In diesem Fall fahren Sie mit der Spitze des  Maus genau auf die Trennlinie zwischen Leiste und Desktop. Daraufhin sollte sich der Cursor zu einem Doppelpfeil verändern.

Halten Sie nun die linke Maustaste gedrückt und ziehen die Taskleiste wieder auf ihre ursprüngliche Größe.

Bestseller Nr. 3

Ähnliche Tipps

  • Achampnator

    Bei mir klappt es auch nicht bei mir lässt sich die Taskleiste auch nicht verschieben trotz Häckchen weg bei „Taskleiste fixieren“ was kann ich machen?

  • steffi

    Nach drei wochen sturen hängen auf der Linken seite, weil mein Nany am rechner rangekommen ist, und mich das tierisch genervt habe, habe ich es heut nachdem ich diesen beitrag gelesen habe endlich geschafft. super dankeschön….

  • PP

    @McAllistair: Vielen herzlichen Dank, endlich konnte ich dank Deinem geniale Tipp meine Tasleiste wieder auf den richtigen Monitor ziehen, nachdem die drei Tage lang stur auf dem falschen war. Du hast mir damit wieder meine Nerven geschenkt.

  • Knip

    ich glaub die meisten sind einfach nur zu doof um MS zu bedienen. schreibt nicht alles schlecht über MS. Bedient es richtig und dann klappt auch alles.mfg

  • Markus (tippscout.de)

    @linda blumm: Wenn die Leiste nicht gesperrt ist, einfach an einer freien Stelle mit der Maus anklicken und nach unten ziehen. Sollte die Taskleiste sich nicht bewegen, ist sie wohl gesperrt. Der Tipp hier zeigt, wie sie diese Fixierung wieder lösen können.

  • linda blumm

    meine taskleiste steht plötzlich am äusseren rechten bildschirmrand,
    wie bekomm ich sie wieder waagrecht an den u nteren bildschirmrand
    linda ist ratlos

  • Friedrich Fülling

    @Franz: Meine Taskleiste (windows 7)hat sich unerklärlich an den oberen Bildschirmrand verschoben.Trotz Versuche bei entsperrter Taskleiste diese wieder zum unterem Bildschirmrand zu ziehen schlugen diese Versuche wiederholt fehl.
    Gruß Friedrich 09.12.2012

  • Franz

    Taskleite kann ich verschieben. Aber die Seitem wenn ich auf mache liegen immer noch auf der Seite. Hilfe. Meine Katze ist auf die Tastertur gestiegen. Gruß Franz

  • Ulrike

    @andrea: Danke für den Tipp. Hat prima funktioniert. Hatte vorher alles mögliche versucht.
    Erst als ich auch die Symbolleiste deaktiviert habe, hat es geklappt.

  • Denis

    Wenn die Taskleiste nicht zu verschieben ist ein rechtsklick drauf und den harken bei taskleiste fixieren weg machen. dann läst sie sich problemlos überall hinschieben

  • Markus (tippscout.de)

    @Karl: Ich würde alle Ränder des Bildschirms mit der Maus anfahren, ob sich da nicht doch die Leiste öffnet (Option „Automatisch verstecken“ oder so ist dann an).

    Danach die Leiste wieder dahin ziehen, wo du sie haben magst und über ihre „Eigenschaften“ die autom. Ausblendung wieder deaktivieren.

  • andrea

    @ Natalie:
    Klicke mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle in der Taskleiste -> Entferne den Haken bei „Taskleiste fixieren „(falls er gesetzt ist) -> öffne das Auswahlfeld „Symbolleisten“ und deaktiviere alle Symbolleisten (auch Schnellstart) -> jetzt versuche noch einmal mit der Maus die obere Taskleistengrenze zu packen und auf die richtige Höhe zu ziehen -> wenn´s geklappt hat, kannst Du alles wieder aktivieren und dann die Taskleiste fixieren.
    Viel Erfolg

  • Natalie

    Also ich besitze Windows XP und bei mir kann ich sie nicht so langziehen wie ich will wenn sie unten ist. entweder gehts nur zu weit nach unten oder zu weit nach oben aber normalstandart größe funktioniert nicht mehr. ich hab bereits alles versucht aber ich hab keine ahnung woran das liegen kann wieso von heut auf morgen sich das plötzlich so umgestellt hat.

  • andrea

    @ Hans B.: Geh mal mit dem Mauszeiger auf die obere Grenze der Taskleiste. Der Zeiger sollte sich dann in einen Doppelpfeil verwandeln. Mit der rechten Maustaste kannst Du jetzt diese obere Begrenzung packen und nach unten verschieben.
    Viel Erfolg.

  • Hans Boonekamp

    booni43, mein Problem ist, die Taskleiste ist doppelt so hoch wie vorher und die Symbole Uhrzeit, Lautsprecher usw stehen rechts in drei reihen übereinander. Dadurch ist die Leiste doppelt so hoch Wie bekomme ich die Symbole wieder nebeneinander und damit die leiste schmal?

  • Erhard Dobiasch

    Hallo,
    mein Problem ist, die Symbole in der Leiste oben z.B. „F“, „K“, „U“ und auch nalle Anderen erscheinen negativ (wie Fotonegativ) und schlecht erkennbar. Wie es dazu kam weis ich nicht.
    Plötzlich war es so. Wer kann mir helfen wieder die Normaldarstellung zu erreichen?
    Danke erdo

  • Justice

    Ich hatte auch dieses Problem. Aber es hat sich behoben weil Ich neben dem Start-bottom angepackt habe und es an einer beliebigen Stelle hingezogen habe. Also wer HIlfe braucht Ich bin für euch da stellt mir eure Fragen

  • Mary

    Hey, bleib cool, bei mir wollte der Trick von McAllistair (tausend Dank!) zuerst auch nicht funktionieren. Du mußt nur die linke Maustaste WIRKLICH ein paar Sekunden gedrückt halten. Dann hat´s auch bei mir funktioniert. 🙂

  • annler

    Hi, bei mir klappt der Trick nicht mit der Uhrzeit, meine Taskleiste steht nach wie vor am rechten Seitenrand und bewegt sich nur nach links und rechts… heul

  • Thomas

    Stundenlang habe ich ge- und versucht, bis ich die Beschreibung von McAllistair nutzen konnte. und es funktioniert. Phantastisch und desaströs für MS. Warum nur nutzen wir aklle diesn M….

  • FederFonz(FF)

    Hallo
    der erste u. der letzte tipp sind die besten – einfach neben ’start‘ anpacken, gedrückt halten – so lässt sich auch ein ‚verrecktes‘ Ding verschieben…

  • Jörg Gluma

    Danke für den Super-Tip zum Verschieben der Taskleiste von oben nsach unten (Uhrzeit…); wirklich ein schlechtes Zeichen für Windows, dass so ein Trick erforderlich ist

  • Daniel

    Servus!
    Ich hab heut erst die Erfahrung damit gemacht!
    Das was auf dieser Seite ist stimmt nicht!
    Es geht so: Mit der rechten Maustaste auf DE (an der Leiste), dann auf „Position der Eingabegebietsschemaleiste ändern“ gehen und dann auf ne freie Stelle der Leiste mit der linken Maustaste (gedrückt halten) nach unten (zum Rand) ziehen (und loslassen).
    Bei mir hat’s funktioniert!

  • McAllistair

    Bei mir klappte soeben das Verschieben der Taskleiste vom oberen Bildrand (waagerecht) zum unteren Bildrand (waagerecht):

    1. Taskleiste nicht „fixieren“
    2. mit linker Maustauste auf die Uhrzeit, dort
    gedrückt ein paar Sekunden halten und dann
    gedrückt nach unten ziehen.

    Und dann war die Taskleiste unten! Trotzdem bleibt es ein Armutszeichen für MS, daß über solche im Grunde lächerlichen Dinge so lange diskutiert und nach Lösungen gesucht werden muß.

  • sHArk

    frage geklärt hab was gefunden!
    fand das hier ganz nützlich wobei ich mir immernochnet erklären kann wie das passiert ist.

    „edit: habe das Problem lösen konnen! Man musste die Punktereihe links neben den Mozilla Firefox tab nach oben rechts neben die Schnellstartleiste schieben…“

  • sHArk

    Hab das gleiche Problem und das funktioniert net… hab natürlich auch nachgeguckt ob die leiste fixiert ist, ist aber auch nicht der fall.in den eigenschaften waren auch keine auffälligkeiten festzustellen! hab gesehn das momentan viele leute unter dem problem leiden… vll son geniales windoof update?

  • Rose Pfister

    Ich habe ausversehen die Taskleiste in den rechte Bildschirmrand verfrachtet udn bekomme sie nicht mehr nach unten! Was mach ich denn jetzt? ch will sie wieder an ihrem Platz haben!

  • Markus (tippscout.de)

    @Tobias: Versuche doch mal die Taskleiste an ihrem oberen Rand mit der Maus zu „greifen“ und nach unten zu ziehen. Also auf die Trennlinie zwischen Taskleiste und dem Desktop darüber fahren, bis der Doppelpfeil erscheint, Maustaste drücken und halten und nach unten ziehen. Klappt das ?

  • Tobias

    Ich habe 2 Felder untereinander in der Taskleiste. Kann diese aber nur ganz weg schieben, dann habe ich keine taskleiste mehr, oder aber bis zur mitte des Desktops ziehen. Wie bekomme ich das wieder weg.
    Ich denke der Grund für die 2 Felder ist dieser Trenner, wie er üblicher weise auch dierekt neben dem Start Knopf ist. Diesen habe ich nun auch in der 2. Leiste direkt darunter.

    Fragende Grüße

    Tobi

  • Carsten Hampe

    Die Sache ist einfach, es gibt „vorangestellte Balken“, wenn man auf diese mit der linken Maustaste klickt und gedrückt hält, kannst Du diese verschieben. Also verschieben auf eine Position rechts neben dem linken Symbol der Schnellstartleiste. Jetzt sind die Leisten neben- und nicht mehr untereinander. Danach kannst Du mit dem Mauszeiger auf den oberen Rand der Taskleiste gehen (aus einem Pfeil wird ein Doppelpfeil) und die Taskleiste wieder verkleinern.

    Viel Erfolg und Gruß

    Carsten

  • Detlef

    Zeiger auf die Uhr – linke Maustaste gedrückt halten und den Zeiger auf den unteren Bildschirmrand setzen und loslassen. Hat bei mir gerade funktioniert, da ich das gleiche Problem hatte. Meine Leiste war am rechten Bildschirmrand. (evtl. Hacken weg bei „Taskleiste fixieren…?)

  • Grether

    Seit der letzten Neuanmeldung ist meine Taskleiste rechts senkrecht angeordnet und sie lässt sich auch mit der linken Taste der Maus nicht nach unten waagerecht verschieben! Was tun?

  • Erdem

    Hallo leute. Ich hab das problem das ich 2 bildschirme und wollte die taskleiste über beide bildschirme verlängern. Geht das überhaupt?
    Danke schon mal im Voraus.
    Gruß

  • André

    Hab das Problem, dass nix passiert, wenn ich Taskleiste fixieren anklicke. Genauso wird kein Hintergrundbild mehr angezeigt nachdem ich mir eins ausgewählt hab und ok gedrückt habe bleibt der Bildschirm trotzdem blau. Das bemerkenswerte ist, das es mit einem anderen User auf dem Rechner alles funktioniert und beide user Admins sind. hat einer vielleicht eine Idee was da helfen könnte? Danke.
    Greetz André

  • Gerlinde

    hallo ich habe windows 2000 und kann die taskleiste beim besten willen nicht mehr vom linken bildschirmrand auf den unteren rand verschieben. wer kann mir tipps geben?

  • Akira

    Jap, auch ich habe dieses Problem seit gestern und weiß wirklich nicht woran es liegt bzw. wie ich es beheben kann… PLEASE HELP und TNXAL in advance! 🙂

  • Gulab

    Genau das problem hab ich auch, und zwar, seit ich eine optische maus von Sigma installiert habe. Auch deinstallieren der Software hilft nciht, benutze jetzt wieder die alte (mitgelieferte Microsoft-)Maus und trotzdem erscheinen meine Hintergrund-aktiven fenster nciht in der Taskleiste! Bitte dringendst um Antwort!!! Danke.

  • Supersaufen

    Ich habe noch ein weiteres Problem. Vielleicht kann mir da jemand helfen! Meine geöffneten Programme erscheinen nicht mehr in der Taskleiste. Die schnellstartleiste sowie Datum und Startbutton sind da, eben nur nicht die geöffneten Programme, sodass ich immer mit ALT-Tab zwischen den Programmen switchen muss! Habe ich einen Virus! Bei anderen Benutzer auf diesem PC erscheint dieses Problem nicht.
    Vielen Dank für jede Hilfe im voraus

  • kaytee

    habe da auch ein problem: die taskleiste lässt sich zwar an jeden beliebigen rand verschieben, allerdings stimmt die größe nicht mehr nach einem neustart von win xp. die taskleiste wird von mal zu mal immer schmäler, auch wenn tasklieste fixieren aktiviert ist.

  • Axel J

    Mein Problem ist folgendes: Die Taskleiste ist am oberen Bildschirmrand (beabsichtigt), aber die Fenster maximieren immer noch so, als ob sie unten wäre… keine Ahnung, woran das liegt. Hab alles durchgetestet. Gibts evtl. zu resettende Registry-Einträge?

  • Imme Girgensohn

    Geht bei mir nicht. Die Taskleiste will sich ums Verrecken nicht von der Stelle (leider linker Bildschirmrand – frag mich nicht, wie sie dort hin gekommen ist) bewegt werden, obwohl „Taskleiste fixieren“ NICHT aktiviert ist …

    Imme