21.07.2015 | Tipp druckenDrucken | 1 Kommentare

Die Freigabe eines Ordners im Netzwerk ist gar nicht schwer. Dieser Tipp zeigt Ihnen, wie es geht.

1. Suchen Sie den Ordner aus, den Sie für das Netzwerk freigeben wollen.

2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner und wählen Sie Freigabe und Sicherheit.

Falls zuvor noch keine Ordner freigegeben wurden, erscheint möglicherweise die Meldung Aus Sicherheitsgründen wurde der Remotezugriff zu diesem Computer deaktiviert....

Netzwerk-Freigabe unter Windows XP Warnung von Microsoft

3. Klicken Sie auf den Text Klicken Sie hier, wenn Sie sich des Sicherheitsrisikos bewusst sind...

Netzwerk-Freigabe unter Windows XP Ich bin mir des Risikos bewusst

4. Klicken Sie anschließend auf Dateifreigabe einfach aktivieren und danach auf Ok.

5. Danach erscheint die Option Diesen Ordner im Netzwerk freigeben. Klicken Sie darauf, ändern Sie bei Bedarf den Eintrag Freigabename und danach auf Ok. Schon ist der Ordner vom Netzwerk aus zugänglich.

Netzwerk-Freigabe unter Windows XP Option Freigabe aktivieren

Das Schreiben auf einen freigegebenen Ordner erlauben

Logo Netzwerk Windows XP
Sie haben einen Ordner in Ihrem Netzwerk freigegeben und möchten anderen Benutzern erlauben, dort hinein zu schreiben? Dann lesen Sie diesen Tipp.

1. Geben Sie den Ordner wie oben beschrieben frei.

2. Aktivieren Sie bei der Freigabe die Option Netzwerkbenutzer dürfen Dateien verändern. Fertig.

Schreibzugriff auf Ordner in Windows XP gestatten

3. Klicken Sie auf Ok, um die Änderungen zu speichern.




Aktualisiert am: 21.07.2015
 

So bekommst Du jedes Marmeladenglas in 15 Sekunden auf!

Es ist ein ganz einfacher Trick

Fruchtfliegen wirklich effektiv loswerden!

Ein paar Hausmittel reichen

Wer hätte gedacht, dass es so einfach ist, Suppe einzufrieren!

Kannten Sie diesen Tipp schon?