Bürostuhl auf Parkett: So schützen Sie den Holzboden

Ein Bürostuhl auf Parkett ist schädlich. Bei dauerhafter Nutzung wetzen Bürostühle den Parkett- oder Laminatboden in einem Zimmer ab. Das Resultat: Die Versiegelung ist hinüber, der Boden wird rauh, grau und anfällig gegen Feuchtigkeit. Zum Glück gibt es passende Stuhlrollen für Parkett. Mit einer weichen Lauffläche schützen die vor Verschleiß. Lesen Sie hier, worauf Sie achten müssen und wie Sie neue Stuhlrollen montieren.

Bürostuhl auf Parkett – die richtigen Rollen

  • Harte Rollen erkennen Sie in der Regel an der schwarzen Lauffläche, die sich mit dem Fingernagel kaum eindrücken lässt.
  • Weiche Rollen haben meist eine graue Lauffläche, die auf Druck mit dem Fingernagel nachgibt.
  • Wer mit seinem Bürostuhl umzieht und statt Teppich nun Parkett oder Laminat als Unterlage hat, sollte die Rollen wechseln.
  • Denn für den glatten Untergrund gibt es spezielle, gummierte Rollen .
  • Die laufen leichter und weicher und verhindern, dass der Untergrund verkratzt.

Lesen Sie hier unsere Tipps zum Umzug.

Stuhlrollen wechseln

  1. Drehen Sie den Bürostuhl auf die Seite.
  2. Ziehen Sie nacheinander die alten Rollen heraus
  3. Stecken Sie die neuen Rollen hinein.

Die Rollen sind in der Regel nur gesteckt und lassen sich mit etwas Kraftaufwand heraus ziehen.

Stuhlrolle für Parkett aufstecken
Neue Rollen für Bürostühle lassen sich einfach aufstecken.

Schutzmatte für Bürostuhl auf Parkett

  • Auch in weichen Rollen können sich kleine Sand- und Schmutzpartikel festsetzen.
  • Die sorgen wiederum für Abrieb auf dem Boden.
  • Optimalen Schutz für Holzböden bieten Polypropylen-Matten .
  • Die Matten sollten rund zwei Millimeter dick sein und werden am Arbeitsplatz unter den Bürostuhl gelegt.
Rad eines Buerostuhls auf Plastikmatte - (Foto: Martin Goldmann)
Rolle eines Bürostuhls auf Plastikmatte.

Der Boden bleibt dadurch geschützt. Allerdings schränkt die Matte ein wenig den Bewegungsradius auf dem Stuhl ein – wenn Matte und Stuhl nicht passend zueinander ausgerichtet sind, rollt gerne mal ein Rad von der Matte, doch das macht im Normalbetrieb nichts aus.

Filzgleiter gegen Kratzer

Und wenn Sie einen Stuhl oder andere Möbel ohne Rollen haben? Dann verwenden Sie Filzgleiter .

  • Das sind kleine, selbstklebende Filzstückchen, die es in verschiedenen Größen zum Beispiel in Möbelmärkten zu kaufen gibt.
  • Kleben Sie Filzgleiter an alle Möbel, die Sie auch nur gelegentlich verrücken. Dazu gehören in jedem Fall Stühle und Tische.
  • Aber auch das Sofa sollte kratzfrei gleiten, wenn Sie es verschieben möchten, um darunter sauber zu machen.
  • Reinigen Sie die Klebefläche so gut wie möglich, bevor Sie die Filzgleiter aufkleben. So halten sie besser. Sehen Sie auch regelmäßig nach, ob die Gleiter noch sitzen.
  • Denn mit der Zeit werden die dünner und rutschen möglicherweise vom Fuß des Möbelstücks. Wenn das so weit ist, erneuern Sie den Gleiter.
Filzgleiter in Großaufnahme
Filzgleiter in Großaufnahme

Letzte Aktualisierung am 19.12.2016 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

SaleBestseller Nr. 1
LIHAO 5x Hartbodenrollen Drehstuhlrollen 11mm / 50mm Rollenset für Bürostuhl Schwarz Weiß
  • Hartbodenrollen für Bürostühle im Set (5 Stück) - ungebremst: 1 Jahr Garantie bei GoldenBell
  • Rollendurchmesser: 50mm
  • Durchmesser(Stift der Hartbodenrolle): 11mm - Bitte messen Sie zuerst Ihre Rolle (10mm passt nicht).


Schreibe einen Kommentar