Chrome: Gezielt Cookies löschen

Einzelne Cookies löschen Sie in Chrome am einfachsten durch eine Abkürzung in der Adresszeile. Wir zeigen, wie Sie die Surfspuren schnell wieder loswerden, ohne alle Cookie-Daten zu entfernen.

So entfernen Sie einzelne Cookies in Chrome

  1. Geben Sie in der Adressleiste ein: chrome://settings/siteData
  2. Sie sehen nun eine lange Liste von Cookies.
  3. Geben Sie im Suchfeld rechts oben einen Teil der Webadresse ein, deren Cookies Sie entfernen möchten.
  4. Löschen Sie dann entweder die gewünschten Cookies einzeln mit dem Papierkorb-Symbol oder alle momentan aufgelisteten über den Link Alle angezeigten Cookies entfernen.

    Google Chrome: Einzelne Cookies löschen
    So löschen Sie nur die Cookies einer bestimmten Website.

Wollen nicht nur einzelnen Cookies entfernen? Dann können Sie auch einfach alle Cookies löschen.

Müssen Sie öfters Cookies einer Website löschen, dann übernehmen Sie nach der Eingabe von chrome://settings/siteData  diese URL als Bookmark. Das geht entweder durch Ziehen des Icons vor der Adresse in Ihre Lesezeichen oder per [Strg – D], womit Sie die Funktion Lesezeichen hinzufügen aufrufen. Dann können Sie in Zukunft mit einem Klick auf die Cookie-Übersicht gelangen.

So rufen Sie über das Menü die Übersicht der Cookies auf

Können oder wollen Sie die oben gezeigte Abkürzung über die Adressleiste nicht nutzen, dann gehen Sie so vor:

  1. Rufen Sie das Chrome-Menü über den Knopf rechts oben mit den drei Punkte auf.
  2. Gehen Sie zum Menüpunkt Einstellungen, der einen neuen Tab mit vielen Programmeinstellungen anzeigt.
  3. Scrollen Sie bis ganz nach unten und verwenden den Link Erweitert, damit noch mehrt Optionen erscheinen.
  4. Unter der Überschrift Sicherheit und Datenschutz klicken Sie auf Inhaltseinstellungen.
  5. Dort nutzen Sie den Link Cookies, ganz oben.
  6. In den Einstellungen für Cookies klicken Sie auf Alle Cookies und Websitedaten anzeigen.
  7. Nun sind Sie im selben Programmpunkt wie oben gezeigt und können die Ansicht filtern und darüber gezielt Cookies einzeln oder gruppiert entfernen.

Einzelne Cookies löschen – Darum ist es sinnvoll

Manchmal möchten Sie nicht, dass eine bestimmte Website Sie bei einem erneuten Besuch wiedererkennen kann, dann hilft das Löschen der Cookies. Allerdings könnten Sie dazu auch den privaten Modus nutzen, den Sie in Chrome per [Umschalten – Strg – N] erreichen.

Aber auch ohne solche Bedenken kann es absolut wichtig sein, die kleinen Speicherkekse gezielt zu entfernen. Denn manchmal sorgen diese dafür, dass eine bestimmte Website nicht so funktioniert, wie gewohnt. Das ist uns selbst schon bei Ebay oder den Angeboten der Deutschen Post passiert. Dann wird man beispielsweise nach dem Login gleich wieder hinausgeworfen oder eine Funktion der Website ist mit einem Mal nicht mehr so nutzbar wie früher. Der Grund kann dann darin liegen, dass die in den Cookies abgelegten Informationen nicht mehr gültig oder inkonsistent sind.

Loggen Sie sich dann auf der betreffenden Site aus, löschen alle zugehörigen Cookies und melden sich neu an.

 

Weiterlesen: Cookies löschen in Internet Explorer, Firefox und Chrome.