So schalten Sie in Firefox die Vorschaubilder in neuen Tabs ab

Firefox ab Version 13 hat eine neue Funktion, die Vorschaubilder häufig besuchter Seiten anzeigt, sobald Sie ein neues Browser-Tab öffnen. Doch nicht jeder mag diese Funktion. Mit ein paar Handgriffen lässt sie sich aber abschalten.

So schalten Sie die Vorschaubilder ab

Geben Sie in der Adresszeile von Firefox about:config ein und bestätigen Sie die danach erscheinende Warnmeldung mit Ich werde vorsichtig sein, versprochen!.

Jetzt erscheint eine lange Liste von Parametern für Firefox. Tippen Sie in das Suchfenster gleich über der Liste newtab ein.

Nun sehen Sie noch drei Einträge.

Folgende Werte sollten Sie ändern:

Setzen Sie browser.newtab.url auf about:blank. Damit erscheint an Stelle der Vorschau eine leere Seite. Um den Wert zu ändern, klicken Sie doppelt auf browser.newtab.url.

Wert in Firefox-Konfiguration ändern
Wert in Firefox-Konfiguration ändern

Anschließend setzen Sie

browser.newtabpage.enabled

und

services.sync.prefs.sync.browser.newtabpage.enabled

jeweils auf false.

Um die Parameter auf false zu schalten, genügt ein Doppelklick auf den jeweiligen Eintrag.

Halt die Klappe, Alexa! 😤

So, Schluss, aus. Alexa ist abgestöpselt. Stecker aus der Dose, ab ins Regal. Warum? Weil mir das Amazon Echo dauernd reinquatscht. Und weil es mich nicht versteht.

Warum ich von einem simplen „Plop“ so begeistert bin 🎛

VCV-Rack

Ok, es ist mehr, als ein „Plop“ – es ist auch ein „Wi-UUU-Wi-UUU“ und so vieles mehr. Ich spreche von einem modularen Synthesizer. Fast hätte ich mir so ein Ding als Hardware gekauft für über 500 Euro. Doch dann habe ich ein Programm entdeckt, das einen modularen Synthesizer auf dem Computer simuliert.