Fritzbox: Schnurlostelefon verlegt? So finden Sie es wieder

Haben Sie Ihr Schnurlostelefon verloren? Lesen Sie, wie Sie es wiederfinden

So hilft die DECT-Taste Ihrer Fritzbox beim Wiederfinden

DECT-Taste der Fritzbox
DECT-Taste der Fritzbox
  1. Drücken Sie kurz die mit “DECT” beschriftete Taste an Ihrer Fritzbox.
  2. Nun klingeln alle schnurlosen Telefone, die an der Fritzbox angemeldet sind.
  3. Gehen Sie auf die Suche nach dem verlegten Mobilgerät, indem Sie dem Klingelgeräusch folgen.
  4. Haben Sie das Telefon gefunden, drücken Sie die DECT-Taste nochmals kurz. Das Klingeln hört auf.

Klingelt beim Tastendruck das “Handy” nicht, ist wahrscheinlich inzwischen der Akku leer und das Telefon nicht mehr aktiv. Dann hilft nur noch ein gründliches Durchsuchen Ihrer Wohnung.

Übrigens können Sie beeinflussen, mit welcher Leistung Ihre Fritzbox im DECT-Betrieb sendet. Auch die nächtliche Abschaltung des Funkbetriebs ist möglich.

So finden Sie das Schnurlostelefon ohne Taste wieder

Rufen Sie das Telefon einfach an und gehen dem Klingeln nach. Das kann durch einen internen Anruf eines der anderen Sprechstellen in Ihrer Wohnung oder durch das Wählen der Festnetznummer geschehen – etwa von Ihrem Mobiltelefon aus. Das Läuten sollte Ihnen dann den Ort mitteilen, an dem Sie es abgelegt haben. Aber das klappt natürlich auch nur dann, wenn das Telefon noch genügend “Saft” auf dem Akku hat. Darum sollten Sie ein verlegtes Telefon möglichst bald suchen.

Das kann die DECT-Taste noch

Wenn Sie die Taste nicht kurz, sondern mindestens 10 Sekunden lang gedrückt halten, dann blinkt das DECT-Lämpchen an der Box und zeigt den Anmeldezustand an.

Dann können Sie (als Alternative zur Anmeldung über die Benutzeroberfläche der Fritzbox im Browser) ein neues DECT-Telefon an der Box anmelden. Falls Sie das Telefon dabei zur Eingabe eines PIN-Code auffordert, geben Sie “0000” ein.

Manche Aktionen an der Weboberfläche der Fritzbox erfordern auch Sicherheitsgründen eine Bestätigung. Damit soll verhindert werden, dass ein Unbefugter an Ihrer Telefonanlage herumspielt. In diesem Fall wählen Sie entweder mit einem an die Fritzbox angeschlossenen Telefon die angezeigte Nummer oder drücken kurz die DECT-Taste oder die WLAN-Taste.

Fritzbox fortdert zur Bestaäigung auf
Diese Sicherheitsrückfrage Ihrer Fritzbox können Sie auch mit der DECT-Taste bestätigen.

Halt die Klappe, Alexa! 😤

So, Schluss, aus. Alexa ist abgestöpselt. Stecker aus der Dose, ab ins Regal. Warum? Weil mir das Amazon Echo dauernd reinquatscht. Und weil es mich nicht versteht.

Warum ich von einem simplen „Plop“ so begeistert bin 🎛

VCV-Rack

Ok, es ist mehr, als ein „Plop“ – es ist auch ein „Wi-UUU-Wi-UUU“ und so vieles mehr. Ich spreche von einem modularen Synthesizer. Fast hätte ich mir so ein Ding als Hardware gekauft für über 500 Euro. Doch dann habe ich ein Programm entdeckt, das einen modularen Synthesizer auf dem Computer simuliert.