iPad und iPhone: Bildschirm dreht sich nicht – was tun?

Sie haben auf Ihrem iPad oder iPhone dieses Problem: Der Bildschirm dreht sich nicht? Dann lesen Sie hier, wie Sie das Problem beheben.

Der Bildschirm dreht sich nicht

  1. Wischen Sie auf dem iPad oder iPhone von unten nach oben, um das Kontrollzentrum zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf die rote Schaltfläche für die Ausrichtungssperre, um sie auszuschalten.

Danach sollte sich der Bildschirm wieder mit drehen, sobald Sie das iPad oder iPhone rotieren.

Bildschirm dreht sich nicht mehr, wenn Ausrichtungssperre aktiv
Die Ausrichtungssperre verhindert, dass sich der Bildschirminhalt mitdreht, sobald Sie das iPad oder iPhone rotieren.

Auf älteren iPad-Modellen kann es auch sein, dass der Seitenschalter für die Bildschirmdrehung aktiviert ist. Probieren Sie es, ihn wieder in die Ausgangsstellung zu schieben.

Lesen Sie im nächsten Tipp, wie Sie in iOS Bilder drehen können.

Halt die Klappe, Alexa! 😤

So, Schluss, aus. Alexa ist abgestöpselt. Stecker aus der Dose, ab ins Regal. Warum? Weil mir das Amazon Echo dauernd reinquatscht. Und weil es mich nicht versteht.

Warum ich von einem simplen „Plop“ so begeistert bin 🎛

VCV-Rack

Ok, es ist mehr, als ein „Plop“ – es ist auch ein „Wi-UUU-Wi-UUU“ und so vieles mehr. Ich spreche von einem modularen Synthesizer. Fast hätte ich mir so ein Ding als Hardware gekauft für über 500 Euro. Doch dann habe ich ein Programm entdeckt, das einen modularen Synthesizer auf dem Computer simuliert.