So sparen Sie Platz beim Filme ansehen auf Apple TV

Wenn Sie Filme von Ihrer auf Apple TV abspielen möchten, ziehen Sie die Filme normalerweise auf iTunes. Via Netzwerk kann Apple TV die Filme dann abrufen und zeigen.

Der Nachteil: Sobald Sie einen Film auf iTunes ziehen, wird er in die iTunes-Mediathek hineinkopiert.

So sparen Sie Platz bei Ihren Filmen

Das Kopieren eines Films in die Mediathek kostet unnötig Speicherplatz, außer Sie löschen die Originaldatei nach dem Kopieren.

Mit einem einfachen Trick sparen Sie Speicher: Statt den Film zu kopieren, erzeugen Sie eine Verknüpfung in iTunes zu dem Film.

Das bedeutet, Sie hinterlassen in iTunes lediglich einen Hinweis, wo die Original-Datei zu finden ist.

Randleiste von iTunes
Randleiste von iTunes

Um die Verknüpfung zu erzeugen, ziehen Sie den Film aus dem Finder bei gedrückter [Alt]-Taste auf die Rubrik Filme in iTunes.

Wenn Sie den Film dann aus iTunes wieder löschen, fliegt auch nur die Verknüpfung raus.

Halt die Klappe, Alexa! 😤

So, Schluss, aus. Alexa ist abgestöpselt. Stecker aus der Dose, ab ins Regal. Warum? Weil mir das Amazon Echo dauernd reinquatscht. Und weil es mich nicht versteht.

Warum ich von einem simplen „Plop“ so begeistert bin 🎛

VCV-Rack

Ok, es ist mehr, als ein „Plop“ – es ist auch ein „Wi-UUU-Wi-UUU“ und so vieles mehr. Ich spreche von einem modularen Synthesizer. Fast hätte ich mir so ein Ding als Hardware gekauft für über 500 Euro. Doch dann habe ich ein Programm entdeckt, das einen modularen Synthesizer auf dem Computer simuliert.