Mac: Passwort nach Ruhezustand ein- oder ausschalten

Sobald der Mac aus dem Ruhezustand erwacht, verlangt er nach einem Kennwort, damit Sie weiter arbeiten können. Lesen Sie hier, wie Sie das Passwort nach Ruhezustand anschalten oder deaktivieren.

Passwort-Einstellungen öffnen

  1. Starten Sie die Systemeinstellungen.
  2. Klicken Sie auf Sicherheit.
  3. Unter Allgemein finden Sie den Eintrag Passwort erforderlich.

Passwort nach Ruhezustand deaktivieren

  1. Um den Kennwortschutz abzuschalten, entfernen Sie das Häkchen vor Passwort erforderlich.
  2. Anschließend geben Sie Ihr Kennwort ein.
  3. Klicken Sie auf Bildschirmsperre deaktivieren.
  4. Jetzt fragt Sie Ihr Mac, ob Sie den iCloud-Schlüsselbund deaktivieren und die in Safari gespeicherten Kennwörter entfernen wollen. Wählen Sie eine der beiden Optionen. (Siehe Erklärung unten).
  5. Danach ist das Kennwort nach dem Ruhezustand deaktiviert.

Die in Punkt 4 angesprochene Schlüsselbund-Thematik hat folgenden Hintergrund:

  • Sobald Sie den Kennwortschutz nach dem Ruhezustand abschalten, kann jeder Ihren Mac bedienen.
  • Das bedeutet auch: jeder kann die Kennwortdaten aus dem Schlüsselbund nutzen.
  • Deshalb sollten Sie hier genau überlegen, was Sie tun:
    • Steht Ihr Mac in einem für andere nicht zugänglichen Raum, können Sie den Schlüsselbund aktiviert lassen.
    • Kann es jedoch passieren, dass Unbefugte Zugriff auf Ihren Mac haben, sollten Sie entweder den Kennwortschutz aktiviert lassen oder den Schlüsselbund abschalten.
Passwort nach Ruhezustand auf dem Mac
Mit wenigen Klicks schützen Sie Ihren Mac auf in Arbeitspausen.

Passwort nach Ruhezustand einschalten

  1. Um den Passwortschutz nach dem Ruhezustand zu aktivieren, setzen Sie ein Häkchen vor Passwort erforderlich.
  2. Anschließend geben Sie eine Zeit ein, ab der der Kennwortschutz aktiv wird.

Die Zeitangabe sollten Sie so setzen, dass Sie nicht gleich nach jedem Ruhezustand wieder ein Kennwort eintippen müssen. Denn das kann lästig werden, wenn sich der Rechner abschaltet, obwohl Sie noch am Schreibtisch sitzen und zum Beispiel Papiere sortieren. In der Praxis haben sie 5 Minuten bewährt.

Lesen Sie im folgenden Tipp, wie Sie sich bei Ihrem Mac automatisch anmelden können.

KFZ-Leasing – diese 8 Tipps sollten Sie beachten!

Cockpit Mini Cooper - Foto: Markus Schraudolph

KFZ-Leasing ist eine Alternative zum Kauf eines Neuwagens. Lassen Sie sich aber nicht von niedrigen Raten blenden, denn es gibt hier einige weitere Parameter zu beachten, die das Auto über die Laufzeit zu einem teuren Vergnügen machen können.

Diese Katzentoilette macht das Ausleeren einfach

Neues Katzenklo zusammengebaut

Riecht die Katzentoilette verdächtig, geht man – bewaffnet mit einem Schäufelchen – auf die Suche nach den Klumpen, um sie zu entfernen. Dieses mühsame Durchkämmen ist mit einer Variante der üblichen Behälter nicht mehr notwendig. Lesen Sie hier, wie es das Reinigen von Katzenklos einfacher werden kann.

Staubsauger-Roboter – für uns eine große Hilfe 🥳

Saugroboter Xiaomi Roborock

Wir haben Hunde – zwei Dalmatiner und einen kleinen Mischling. Hunde haben Haare. Dalmatiner haben besonders viele Haare, die sie gerne abwerfen und im Haus verteilen. Deshalb lohnt ein Saugroboter bei uns. Einmal pro Tag fährt der Bot durch das Haus. Jeden Tag ist der halbe Auffangbehälter voll. Überwiegend mit Hundehaaren.

Schreibe einen Kommentar