Mit ganz einfachen Zutaten können Sie eine Tiefkühlpizza veredeln

Gibt’s heute Abend wieder einmal Tiefkühlpizza? Dann veredeln Sie diese doch einmal nach Geschmack. Als Basis reicht dann eine simple Käsepizza oder für Fleischfresser eine Pizza Salami.

Um die Pizza zu veredeln, geben Sie beispielsweise etwas zusätzlichen Käse auf die Salamischeiben. Ob Emmentaler oder Parmesan — nehmen Sie was da ist.

Eine andere Leckerei ist nicht nach jedermanns Geschmack: Schlagen Sie ein Ei über die Pizza, wenn Sie diese in den Ofen gelegt haben. Am besten ist es, wenn die Pizza dafür schon etwas heiß ist. Das Ei gerinnt schneller.

Fein sind auch frische Tomatenscheiben auf der Pizza, die Sie mit einem Hauch Oregano veredeln.

Pizza aus der Pizzeria zum fertig backen

Sie essen gerne Pizza? Am liebsten in Ihrer Lieblings-Pizzeria frisch aus dem Holzofen? Zuhause jedoch gibt es nur vorgefertigte Tiefkühl-Pizza. Das muß nicht sein. Auch in den eigenen vier Wänden brauchen Sie nicht auf Ihre Lieblings-Pizza aus der Pizzeria zu verzichten.

Bestellen Sie in Ihrer Pizzeria ein paar Pizze entsprechend Ihren Wünschen. Sagen jedoch Bescheid, daß man die Pizze nicht ganz fertigbacken soll.

Diese nicht ganz fertigen Pizze können Sie mitnehmen und problemlos einfrieren. Wenn Sie später Hunger haben, backen Sie eine Pizza im eigenen Ofen fertig. Dabei bleibt selbst das typische Holzofen-Aroma weitgehend erhalten.

 

Diesen Tipp sandte unser Leser Werner Zimmermann.

Diese Katzentoilette macht das Ausleeren einfach

Neues Katzenklo zusammengebaut

Riecht die Katzentoilette verdächtig, geht man – bewaffnet mit einem Schäufelchen – auf die Suche nach den Klumpen, um sie zu entfernen. Dieses mühsame Durchkämmen ist mit einer Variante der üblichen Behälter nicht mehr notwendig. Lesen Sie hier, wie es das Reinigen von Katzenklos einfacher werden kann.

Staubsauger-Roboter – für uns eine große Hilfe 🥳

Saugroboter Xiaomi Roborock

Wir haben Hunde – zwei Dalmatiner und einen kleinen Mischling. Hunde haben Haare. Dalmatiner haben besonders viele Haare, die sie gerne abwerfen und im Haus verteilen. Deshalb lohnt ein Saugroboter bei uns. Einmal pro Tag fährt der Bot durch das Haus. Jeden Tag ist der halbe Auffangbehälter voll. Überwiegend mit Hundehaaren.

11 Tipps für geniale Fotos mit dem iPhone 📱📸

Fotografieren mit dem iPhone macht Spaß. Das Smartphone ist immer dabei, schnell zur Hand und liefert gute Bilder. Die Bilder sind via Fotostream oder Airdrop im Handumdrehen auf dem Computer oder lassen sich schnell via Facebook, Twitter oder Instagram verbreiten.

Schreibe einen Kommentar