Time Machine: externe Laufwerke sichern

Von Apple kommt mit jedem Mac OS X das Backup-Programm Time Machine. Damit können Sie bequem die Daten Ihres Mac sichern und wieder herstellen. Das geht sogar so weit, dass Sie nach einem Crash anhand des Time Machine Backups den kompletten Mac wiederherstellen können.

Von Haus aus sichert Time Machine aber keine externen Platten. Wenn Sie darauf wichtige Daten lagern, sollten Sie die mit in das Backup einbeziehen.

So sichern Sie auch externe Festplatten mit Time Machine

Öffnen Sie die Systemeinstellungen Ihres Mac. Klicken Sie darin auf Time Machine.

In der Time Machine-Übersicht finden Sie die Schaltfläche Optionen. Klicken Sie einmal darauf.

Einstellungen von Time Machine zum Sichern externer Laufwerke
Einstellungen von Time Machine zum Sichern externer Laufwerke

Jetzt sehen Sie eine Liste der externen Laufwerke, die nicht mitgesichert werden. Um ein externes Laufwerk in die Datensicherung einzuschließen, markieren Sie es mit einem Klick auf dessen Namen. Anschließend klicken Sie unter der Liste auf das Minuszeichen.

Das vorher markierte Laufwerk verschwindet aus der Liste und wird künftig mit in die Datensicherung Ihres Mac einbezogen.

KFZ-Leasing – diese 8 Tipps sollten Sie beachten!

Cockpit Mini Cooper - Foto: Markus Schraudolph

KFZ-Leasing ist eine Alternative zum Kauf eines Neuwagens. Lassen Sie sich aber nicht von niedrigen Raten blenden, denn es gibt hier einige weitere Parameter zu beachten, die das Auto über die Laufzeit zu einem teuren Vergnügen machen können.

Diese Katzentoilette macht das Ausleeren einfach

Neues Katzenklo zusammengebaut

Riecht die Katzentoilette verdächtig, geht man – bewaffnet mit einem Schäufelchen – auf die Suche nach den Klumpen, um sie zu entfernen. Dieses mühsame Durchkämmen ist mit einer Variante der üblichen Behälter nicht mehr notwendig. Lesen Sie hier, wie es das Reinigen von Katzenklos einfacher werden kann.

Staubsauger-Roboter – für uns eine große Hilfe 🥳

Saugroboter Xiaomi Roborock

Wir haben Hunde – zwei Dalmatiner und einen kleinen Mischling. Hunde haben Haare. Dalmatiner haben besonders viele Haare, die sie gerne abwerfen und im Haus verteilen. Deshalb lohnt ein Saugroboter bei uns. Einmal pro Tag fährt der Bot durch das Haus. Jeden Tag ist der halbe Auffangbehälter voll. Überwiegend mit Hundehaaren.

3 Gedanken zu „Time Machine: externe Laufwerke sichern“

  1. Hallo,
    wie funktioniert dann die Wiederherstellung, wenn der Stick verloren ging?
    Über einen kurzen Tipp wäre ich sehr dankbar!
    Grüße
    Jochen

    Antworten
  2. Das funktioniert bei mir OS 10.8 leider nicht! die externe SSD Festplatte die ich sichern möchte ist grau und läßt sich nicht auswählen. Was kann man da tun?

    Antworten
    • Eventuell ist die externe Platte als FAT32 formatiert, also nicht im Mac Filesystem? Könnte mir vorstellen, dass das eventuell ein Problem ist.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar