Mac: Festplatten-Laufwerke auf dem Schreibtisch anzeigen

Foto des Autors

Möchten Sie die angeschlossenen Festplatten Ihres Mac als Symbole auf dem Schreibtisch oder in der Seitenleiste des Finders sehen? Dann lesen Sie diesen Tipp.

Mac-Laufwerke auf Desktop anzeigen

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie sich im Finder befinden und links oben auf Ihrem Mac-Bildschirm Finder steht.
  2. Klicken Sie auf Finder-Einstellungen und klicken darin auf Allgemein.
  3. Setzen Sie in Diese Objekte auf dem Schreibtisch anzeigen ein Häkchen vor Festplatten.
  4. Sofort erscheint das Laufwerk Ihres Mac auf dem Schreibtisch.
Mac Festplatten-Laufwerke auf dem Schreibtisch anzeigen
Mit einer Option im Finder können Sie die Mac-Festplatte auf dem Desktop anzeigen lassen.
Werbung

Laufwerke in Seitenleiste des Finder anzeigen

  1. Wechseln Sie in den Finder.
  2. Dann klicken Sie auf Finder-Einstellungen und klicken darin auf Seitenleiste.
  3. Hier aktivieren Sie unter Geräte den Eintrag Festplatten.
  4. Schließen Sie das Einstellungsfenster wieder und Sie sehen die Macintosh HD in der Seitenleiste des Finders – allerdings etwas weiter unten unter Geräte.
Option zur Anzeige von Festplatten in der Seitenleiste des Finder
Option zur Anzeige von Festplatten in der Seitenleiste des Finder

Warum ist das interessant?

  • Früher wurden Laufwerke auf dem Schreibtisch angezeigt – viele sind das so gewohnt.
  • Über den Desktop sind die Laufwerke schnell zugänglich.
  • Zusätzlich eingebundene Laufwerke, etwa DMG-Dateien sind dann gut erkennbar – und erinnern Sie daran, die Laufwerke auch wieder auszuwerfen.

Im nächsten Tipp erfahren Sie, wie Sie mehrere Dateien umbenennen.

Foto des Autors

Martin Goldmann

Martin ist seit 1986 begeistert von Computern und IT. Er arbeitete von 1986 bis 2011 als Autor und Redakteur für diverse Computer-Zeitschriften. Seit 2011 ist Martin Goldmann als Kameramann und Redakteur in der Videoproduktion tätig und hält Video-Schulungen. Doch das Thema Computer hat ihn nie los gelassen. Seine Schwerpunkte hier auf Tippscout.de: Apple-Software, Videoproduktion, Synthesizer.

Schreibe einen Kommentar