Windows: Bildschirmauflösung einstellen und an Monitorgrösse anpassen

Sie sollten in Windows die Bildschirmauflösung optimal einstellen, damit Sie eine scharfe und ermüdungsfreie Darstellung des Bildes erhalten. Hier lesen Sie, wie das ganz einfach geht.

So ändern Sie die Auflösung in Windows 10

  1. Klicken Sie auf eine leere Stelle am Desktop und wählen im erscheinenden Menü den Punkt Anzeigeeinstellungen aus.
  2. Damit sind Sie in der Systemeinstellungen Bildschirm.
  3. Im unteren Bereich finden Sie die Listbox Auflösung.

    Bildschirmauflösung einstellen
    Hier wählen Sie die Bildschirmauflösung aus.

  4. Klicken Sie darauf und Windows zeigt Ihnen eine Auflistung aller möglichen Darstellungsweisen an.
  5. Die Variante, die Windows empfiehlt, entspricht der nativen Auflösung Ihres Monitors. Damit wird also die beste Darstellung erzielt.

Bildschirmauflösung einstellen in Windows 7

In Windows 7 klicken Sie mit der rechten Maustaste einmal auf eine freie Stelle des Bildhintergrundes und wählen dann Bildschirmauflösung.

Im anschließend erscheinenden Fenster klicken Sie rechts neben Auflösung auf die kleine Listenbox. Dann öffnet sich ein Schieberegler, mit dem Sie die Auflösung einstellen können.

Bildschirmaufloesung mit Windows 7 einstellen
Bildschirmaufloesung mit Windows 7 einstellen

Welche Auflösung ist ideal?

Generell gilt: Bei 15 Zoll Bildschirmdiagonale reichen 800 x 600 Bildpunkte, bei 17 Zoll 1024 x 768. Ab 21 Zoll probieren Sie es mit 1600 mal 1200 Bildpunkten, 16:9-Bildschirme haben 1920 mal 1200 Pixel.

Bei LCD-Bildschirmen gibt es immer eine Auflösung, in der die Monitore ideal funktionieren. Sehen Sie hierfür gegebenenfalls in der Anleitung zum Monitor nach. Das sollte normalerweise die Option sein, hinter der Windows den Zusatz empfohlen angibt. Denn Windows erfährt vom Monitor dessen Fähigkeiten und zeigt dessen physikalische Auflösung auf diesem Weg hervorgehoben an.

Zusätzlich zur Auflösung ist auch die Monitorkalibrierung sowie die richtigen ClearType-Einstellungen wichtig, um eine optimale Darstellung zu erhalten.

Wollen Sie wissen, mit welcher Grafikkarte Ihr PC ausgestattet ist? So finden Sie es heraus: Windows: Grafikkarte erkennen.

Diese Katzentoilette macht das Ausleeren einfach

Neues Katzenklo zusammengebaut

Riecht die Katzentoilette verdächtig, geht man – bewaffnet mit einem Schäufelchen – auf die Suche nach den Klumpen, um sie zu entfernen. Dieses mühsame Durchkämmen ist mit einer Variante der üblichen Behälter nicht mehr notwendig. Lesen Sie hier, wie es das Reinigen von Katzenklos einfacher werden kann.

Staubsauger-Roboter – für uns eine große Hilfe 🥳

Saugroboter Xiaomi Roborock

Wir haben Hunde – zwei Dalmatiner und einen kleinen Mischling. Hunde haben Haare. Dalmatiner haben besonders viele Haare, die sie gerne abwerfen und im Haus verteilen. Deshalb lohnt ein Saugroboter bei uns. Einmal pro Tag fährt der Bot durch das Haus. Jeden Tag ist der halbe Auffangbehälter voll. Überwiegend mit Hundehaaren.

11 Tipps für geniale Fotos mit dem iPhone 📱📸

Fotografieren mit dem iPhone macht Spaß. Das Smartphone ist immer dabei, schnell zur Hand und liefert gute Bilder. Die Bilder sind via Fotostream oder Airdrop im Handumdrehen auf dem Computer oder lassen sich schnell via Facebook, Twitter oder Instagram verbreiten.

Sind Smartphones bald am Ende? 🤨

iPhone X

Vor zehn Jahren war jedes neu auf den Markt geworfene Smartphone eine neue Sensation. Bessere Kamera, schnellerer Prozessor, besseres Display. Doch jetzt geht es abwärts. Warum? Ein Kommentar.

1 Gedanke zu “Windows: Bildschirmauflösung einstellen und an Monitorgrösse anpassen”

  1. Ich habe einen 24″ Monitor und bei Windows 8.1+10 ist die Auflösung 1920*1080 optimal, dies kann Ich aber bei Win 7 Pro nicht einstellen, diese Auflösung wird im Register nicht angezeigt das Bild ist in die Breite gezogen was für eine Einstellung kann Ich verwenden?

Schreibe einen Kommentar