Windows Desktop: Symbole und Icons platzieren

Wenn Sie auf dem Windows Desktop Symbole platzieren, rutschen die immer eigenständig in eine andere Position. Was aber, wenn Sie die Icons lieber frei bewegen und positionieren wollen? Dieser Tipp hat die Lösung.

Schuld am eigenwilligen Verhalten hat das Windows-Raster. Jedes Symbol wird in diesem Raster ausgerichtet.

Symbole und Icons platzieren – ohne Raster

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle des Windows-Hintergrundes.
  2. Führen Sie den Mauszeiger über Ansicht.
  3. Entfernen Sie mit einem Klick das Häkchen vor Am Raster ausrichten

Danach können Sie die Symbole auf dem Bildschirm frei verschieben, so dass sie sich sogar überlappen.

Lesen Sie hier, wie Sie die Desktop Icons per Mausrad vergrößern und verkleinern.

Windows Desktop Symbole platzieren
Nach dem Abschalten des Rasters können Sie Icons auf dem Windows Desktop frei platzieren.

Sind Smartphones bald am Ende? 🤨

iPhone X

Vor zehn Jahren war jedes neu auf den Markt geworfene Smartphone eine neue Sensation. Bessere Kamera, schnellerer Prozessor, besseres Display. Doch jetzt geht es abwärts. Warum? Ein Kommentar.

Halt die Klappe, Alexa! 😤

So, Schluss, aus. Alexa ist abgestöpselt. Stecker aus der Dose, ab ins Regal. Warum? Weil mir das Amazon Echo dauernd reinquatscht. Und weil es mich nicht versteht.

Schreibe einen Kommentar