Windows: Icon Größe ändern

Sie wollen die Icon Größe in Windows ändern? Dann lesen Sie hier, wie das geht und wie Sie wieder auf die ursprüngliche Symbolgröße zurückschalten.

Windows: Größe der Icons ändern

  1. Klicken Sie mit der Maus auf eine freie Fläche auf dem Desktop, so dass also kein Programm den Fokus hat.
  2. Nun halten Sie die Taste [Strg] gedrückt und drehen am Mausrad.
  3. Drehen Sie das Mausrad nach oben, um die Icons zu vergrößern.
  4. Drehen Sie das Mausrad nach unten, um die Icons zu verkleinern.

Diese Methode funktioniert übrigens genauso in Ordnerfenstern. Allerdings schaltet Windows hier die unterschiedlichen Ansichten für Icons durch. Vom kleinen über den mittleren zu großen Symbolen und zusätzlich die Listendarstellungen.

Icon Größe auf Standard
Die Icon Größe können Sie mit dem Mausrad ändern und per Kontextmenü wieder auf den Standardwert schalten.

So bekommen Sie die Standardgröße der Icons zurück

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle am Desktop.
  2. Im Kontextmenü klicken Sie auf Ansicht.
  3. Mit einem Klick auf Mittelgroße Symbole erscheinen die Icons wieder in der Standardgröße.

Lesen Sie hier weiter, wie Sie die Symbole in der Taskleiste verkleinern können.

Buchtipp: Der Windows 10 Pannenhelfer: Probleme erkennen, Lösungen finden, Fehler beheben 

Halt die Klappe, Alexa! 😤

So, Schluss, aus. Alexa ist abgestöpselt. Stecker aus der Dose, ab ins Regal. Warum? Weil mir das Amazon Echo dauernd reinquatscht. Und weil es mich nicht versteht.

Warum ich von einem simplen „Plop“ so begeistert bin 🎛

VCV-Rack

Ok, es ist mehr, als ein „Plop“ – es ist auch ein „Wi-UUU-Wi-UUU“ und so vieles mehr. Ich spreche von einem modularen Synthesizer. Fast hätte ich mir so ein Ding als Hardware gekauft für über 500 Euro. Doch dann habe ich ein Programm entdeckt, das einen modularen Synthesizer auf dem Computer simuliert.