Windows: Computer Symbol am Desktop anzeigen

Das Symbol Computer ist vielen noch aus älteren Versionen von Windows vertraut. Auf dem Desktop brachte das Symbol schnellen Zugang zu den Laufwerken des Rechners.

In allen Windows-Versionen lässt sich das Computer-Symbol wieder einblenden. Der Dialog, um das Symbol zu aktivieren sieht immer gleich aus. Lediglich der Weg dorthin ist je nach Windows ein anderer. Seit Windows 8 heißt das Icon am Desktop nicht mehr “Computer”, sondern “Dieser PC”.

Symbol Dieser PC
Das Symbol “Dieser PC” öffnet den Explorer mit allen Laufwerken des Computers in der Übersicht.

So aktivieren Sie das Symbol “Dieser PC” mit Windows 8 und 10

  1. Geben Sie im Suchfeld der Taskbar ein: “design”.
  2. In Fundstellen klicken Sie auf Designs und verwandte Einstellungen.

    Fundstelle Designs und verwandte Einstellungen
    Designs und verwandte Einstellungen über die Suche aufrufen

  3. Wählen Sie rechts das Link Desktopsymboleinstellungen. 

    Desktopsymboleinstellungen
    Desktopsymboleinstellungen anklicken.

  4. Nun erscheint das Fenster für die Symbole, in dem Sie die Checkbox Computer aktivieren.

    Einstellung Computer Symbol am Desktop
    Diese Einstellung aktiviert das Symbol Computer am Desktop.

  5. Nach der Bestätigung mit OK erscheint das Symbol “Dieser PC” am Desktop.

Falls Sie möchten, können Sie den Explorer auch so einrichten, dass er immer in der Sicht Dieser PC startet.

So blenden Sie das Computer-Symbol in Windows 7 und Vista ein

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle des Desktop
  2. Wählen Sie aus dem Kontextmenü den Punkt Anpassen.
  3. Im danach erscheinenden Fenster klicken Sie auf Desktopsymbole ändern
  4. Aktivieren Sie anschließend die Checkbox Computer.

    Symbol Computer aktivieren in Windows 7
    Symbol Computer aktivieren in Windows 7

  5. Nach einem Klick auf Ok erscheint das Computer-Symbol auf Ihrem Desktop.

Wollen Sie noch weitere Symbole am Schreibtisch haben? Dann gehts hier weiter: Programm auf den Desktop ziehen oder Windows-Verknüpfung erstellen.

Buchtipp: Der Windows 10 Pannenhelfer: Probleme erkennen, Lösungen finden, Fehler beheben 

Halt die Klappe, Alexa! 😤

So, Schluss, aus. Alexa ist abgestöpselt. Stecker aus der Dose, ab ins Regal. Warum? Weil mir das Amazon Echo dauernd reinquatscht. Und weil es mich nicht versteht.

Warum ich von einem simplen „Plop“ so begeistert bin 🎛

VCV-Rack

Ok, es ist mehr, als ein „Plop“ – es ist auch ein „Wi-UUU-Wi-UUU“ und so vieles mehr. Ich spreche von einem modularen Synthesizer. Fast hätte ich mir so ein Ding als Hardware gekauft für über 500 Euro. Doch dann habe ich ein Programm entdeckt, das einen modularen Synthesizer auf dem Computer simuliert.