CD- und DVD-Image: Inhalt von Image-Datei (ISO, BIN, CUE) ohne Brennen öffnen

, Stand: 21.01.2005  Tipp druckenDrucken Symbol Kommentare 9 Kommentare

Haben Sie Filme, Musik oder auch ein ganzes Betriebssystem als Image-Datei vorliegen, dann ist ein Weg, um an den Inhalt zu kommen, die Erzeugung der jeweiligen CD oder DVD durch Brennen.

Es geht aber auch viel einfacher:

Kommerzieller Brennsoftware liegt fast immer ein Tool bei, um Image-Dateien zu öffnen und die darin enthaltene Dateistruktur als neues Laufwerk zur Verfügung zu stellen. Bei Nero Burning ROM heißt das beispielsweise "Image Drive", andere Programme führen diese Möglichkeit unter dem Stichwort "Mount ISO Image". Das ist vom Ergebnis genauso, als würden Sie eine CD/DVD brennen, nur ohne den umständlichen Umweg.

ISO-Buster

Wenn Sie kein entsprechendes Programm haben, verwenden Sie einfach eines der freien Tools, wie etwa ISO-Buster (www.smart-projects.net), mit dem Sie neben vielen anderen Aufgaben auch die Dateien eines ISO-Images durchstöbern können. Wie mit dem Windows-Dateimanager lassen sich diese Dateien ausführen, ansehen oder auf Ihre Harddisk kopieren.

Eine Alternative zu ISO-Buster sind die "Daemon Tools" (www.daemon-tools.cc). Hier kann man eine ISO-Datei auch als neues virtuelles Laufwerk ins System einhängen.

Kommentare 0 bis 5 von 9 Kommentaren   >>

habe n Programm als Iso auf meinem pc liegen aber keine Dvd dazu habe
jetzt daemon tool gedownloadet und n künstliches laufwerk erschaffen
was muss ich jetzt tun?
Danke im Vorraus

[derTyp | 27.09.2011] Antworten

Hi, .iso dateien kann man auch mit WINRAR wunderbar öffnen.und da du
von assassins schreibst, bin grad dabei die .iso datei mit WINRAR zu
entpacken
[Artur | 15.07.2011] Antworten

Bei IMG Filmen :
Die *.IMG Datei in *.ISO umbenennen und dann einfach mit WinRAR
entpacken! Ergebnis = Audio_TS und Video_TS Dateien.
Gruss
Chantal
[Chantal | 28.02.2011] Antworten

wie kann ich ein image dartei umwandeln auf dvd um von der festplatte
die filme zu sehen wenn ich die festplatte am fernseher anschließe
[Heike | 31.01.2010] Antworten

@Simstone: Wenn du dir die Daemon Tool herunterlädst, erhältst du
doch eine *.EXE-Datei, oder? Die sollte sich ganz normal starten
lassen.
Erkläre bitte dein Problem damit genauer.
Ich würde übrigens die älteren Tools 3.47 empfehlen, weil die 4er
Version ziemlich nervige Anzeigen (Adware) enthält.
[Markus (tippscout.de) | 07.05.2008] Antworten

Kommentare 0 bis 5 von 9 Kommentaren   >>

Ihr Kommentar:


Name:


Aktualisiert am: 21.01.2005