Excel: Zeilenumbruch bei langen Texten aktivieren

Im Tipp Excel: Neue Zeile in einer Zelle, Zeilenumbruch von Hand lesen Sie, wie Sie von Hand mehrere Zeilen in eine Zelle eingeben.

Dieser Vorgang läßt sich auch automatisieren. Dann sind Sie nicht mehr auf die Handarbeit angewiesen und können in den Zellen einfach drauflostippen. Denken Sie aber daran, dass Excel keine Textverarbeitung ist. Die Formatierungsmöglichkeiten sind beschränkt.

So erzeugen Sie automatische Zeilenumbrüche in Excel-Zellen

  1. Markieren Sie die betreffenden Zellen und drücken auf die Tastenkombination [Strg] – [1], um die Formatierung aufzurufen.
  2. Wählen Sie den Karteireiter Ausrichtung.
  3. Klicken Sie in das leere Kästchen vor Zeilenumbruch so dass dort ein Häkchen zu sehen ist.
  4. Nach einem Klick auf Ok können Sie in die vorher markierten Zellen mehrzeiligen Text eingeben. Excel bricht die Zeilen automatisch um.
Zellenumbruch in Excel
Zellenumbruch in Excel

 

Bestseller Nr. 1
Einstieg in VBA mit Excel: Für Microsoft Excel 2007 bis 2016
  • Thomas Theis
  • Rheinwerk Computing
  • Auflage Nr. 4 (28.12.2015)
Bestseller Nr. 2
Excel Tipps und Tricks für Dummies
  • Rainer W. Schwabe
  • Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA
  • Auflage Nr. 2 (03.02.2016)
Bestseller Nr. 3
Excel Formeln und Funktionen: Rund 450 Funktionen, jede Menge Tipps und Tricks aus der Praxis
  • Ignatz Schels
  • Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
  • Gebundene Ausgabe: 665 Seiten

Ähnliche Tipps

Schreibe einen Kommentar