So ändern Sie das Hintergrundbild im Startbildschirm von Windows 8

, Stand: 09.01.2014  Tipp druckenDrucken

Der Startbildschirm von Windows 8 ist wie eine eigene Benutzeroberfläche: Auf dem Bildschirm sind Kacheln angeordnet, die ihrerseits Anwendungen starten. Da sollte man annehmen können, dass man das Hintergrundbild der Startseite ändern kann. Das geht auch - aber mit Einschränkungen.

Wer denkt, er könne den Hintergrund des Windows-8-Startfensters einfach mit einem eigenen Hintergrundbild wie auf dem Desktop versehen, der irrt. Der Hintergrund des Startmenüs lässt sich nur innerhalb der Vorgaben von Windows 8 verändern.

Update: Mit Windows 8.1 ist die Beschränkung aufgehoben: Windows 8.1 kann jetzt auch ein Hintergrundbild auf dem Startbildschirm zeigen

So ändern Sie das Hintergrundbild im Windows-8-Startmenü

Zunächst müssen Sie die Einstellungen für das Startmenü öffnen. Dazu führen Sie den Mauszeiger in die rechte obere Ecke des Startbildschirms oder drücken die Tastenkombination [Win - C].

Klicken Sie dann auf Einstellungen - PC-Einstellungen ändern - Anpassen - Startseite.

(Ein klein wenig schneller geht es noch mit [Win - I] und PC-Einstellungen ändern - Anpassen - Startseite).

Dann sehen Sie oben ein Vorschaubild, darunter einige Muster zur Auswahl und ganz unten eine Reihe von Farbschemata für den Startbildschirm.

Farbeinstellungen für das Windows-Startmenü

Unser Tipp: Suchen Sie zuerst ein Farbschema aus und dann ein Muster. Die Änderungen sehen Sie in der Vorschau. Auch werden die Menüeinträge der PC-Einstellungen gleich mit angepasst.

Sobald Sie mit den Änderungen zufrieden sind wechseln Sie zurück auf den Startbildschirm. Dazu genügt ein Tastendruck auf [Win].


Ihr Kommentar:


Name:



Aktualisiert am: 09.01.2014