iOS: So ermitteln Sie, wieviel Daten Sie mobil versandt und empfangen haben

Mit einer echten Flatrate kann es Ihnen egal sein, wie viel Daten Sie unterwegs mit Ihrem iPhone oder iPad per GSM, UMTS oder LTE übertragen.

Meistens ist aber in Ihrem Vertrag einer gewisse Volumengrenze eingebaut. Danach kommen die Daten entweder nur noch gedrosselt herein oder Sie müssen mit einem teuren Zusatzkauf ein neues Volumenpaket dazukaufen.

Da ist es interessant zu wissen, wie viel Ihres Budgets Sie bereits aufgebraucht haben. Das gilt vor allem im Ausland, wo das Volumen, das Sie mit einem Angebot wie dem „WeekPass“ von T-Mobile erworben haben, meist noch kleiner ausfällt, als bei der Nutzung des Smartphone daheim.

So ermitteln Sie mit iOS die übertragenen Daten

Öffnen Sie die Einstellungen und wählen die Rubrik mobiles Netz (4. Eintrag von oben).

Scrollen Sie ein wenig nach unten, bis Sie die Liste installierter Apps mit Datennutzung sehen.

Etwas unscheinbar darüber finden Sie die „verbrauchten“ Daten im mobilen Netz sei dem letzten Zurücksetzen des Zählers.

iOS7 Mobiler Datenverbrauch
iOS7 Mobiler Datenverbrauch

Die seit iOS7 angezeigte Liste der Apps schlüsselt Ihnen den Datenverbrauch pro Anwendung auf. Falls Sie jedes kByte teuer bezahlen müssen, können Sie hier einzelnen Apps die mobile Nutzung verbieten.

Deaktivieren Sie beispielsweise Youtube, damit man nur dann die viel Bandbreite erfordernden Videos ansehen kann, wenn Ihr iPhone WLAN nutzt.

Neu seit iOS7 hinzugekommen ist der Wert darunter, der nur die beim Roaming angefallenen Daten zählt, also die im Ausland angefallenen Datenpakete.

So setzen Sie den Zähler auf Null

Am besten setzen Sie die Zählerwerte am Monatsanfang auf Null, denn damit beginnt bei den Providern in der Regel die neue Abrechnungsperiode für Ihr gewährtes Datenvolumen.

Bleiben Sie in der aktuellen Ansicht und gehen bis zum unteren Ende des Bildschirms.

Dort finden Sie die Schaltfläche Statistiken zurücksetzen, mit der der normale und der Roaming-Zähler auf Null gestellt werden.

Videoanleitung

Bestseller Nr. 1
iPhone iOS 10 Handbuch: für iPhone 7 und 7 Plus, 6s/6s Plus, 6 und 6 Plus sowie SE, 5s, 5c und 5
  • Anton Ochsenkühn
  • amac-buch-Verlag Ochsenkühn
  • Auflage Nr. 1 (01.10.2016)
Bestseller Nr. 2
Die.Anleitung für das Apple iPhone | Speziell für Einsteiger und Senioren
  • Helmut Oestreich
  • Oestreich, Helmut | Technische Redaktion
  • Auflage Nr. 2., aktualisierte Auflage (20.11.2015)
Bestseller Nr. 3

Ähnliche Tipps

Schreibe einen Kommentar