Windows: Screenshot machen

So nehmen Sie in Windows einen Screenshot auf

Von zuletzt bearbeitet am 22.01.2013

Um bei Windows einen Screenshot, also ein Abbild Ihres Bildschirmes zu machen, gehen Sie folgendermaßen vor (hier die Anleitung für den Mac):

1. Drücken Sie die Taste [Druck] oder [Print Screen] auf Ihrer Tastatur.

Jetzt hat Windows ein Abbild Ihres Bildschirmes in der Zwischenablage gespeichert. (Wenn Sie nur ein einzelnes Fenster fotografieren wollen, verwenden Sie die Kombination [AltGr] - [Druck].)

Screenshot

2. Um dieses Bild wiederzubekommen, müssen Sie in einer beliebigen Anwendung, zum Beispiel Word, die Tastenkombination [Strg] - [V] betätigen.

In in manchen Bildbearbeitungsprogrammen finden Sie auch einen Menüpunkt wie Datei, Neu aus Zwischablage, um den Screenshot einzufügen, zum Beispiel bei Adobe Photoshop Express.

Wer ein Windows auf seinem Mac-Computer verwendet, hat natürlich keine [Druck]-Taste. Auf Apfeltalk haben wir einen Vorschlag für Screenshots für Windows auf dem Mac gefunden: Die Tastenkombination [fn - umschalten - F11] sollte funktionieren. Leider können wir das aktuell hier nicht nachprüfen.

Aktualisiert am: 22.01.2013


Ihr Kommentar:


Name:


Kommentar schreiben

Kommentare 0 bis 20 von 41 Kommentaren   |< < >> >|

@michi: Anders als beim Mac, wo der Screenshot direkt als Datei auf
dem Schreibtisch gespeichert wird, passiert bei Windows erst einmal
nichts Sichtbares. Das Bild wird einfach nur in der Zwischenablage
gespeichert.
Weil die üblichen E-Mail-Programme keine Funktion bieten, einen
Anhang aus der Zwischenablage an eine Nachricht anzufügen, müssen
Sie erst den Umweg über ein Grafikprogramm nehmen. Das geht zb so:
Microsoft Paint starten, Bild mit [Strg+]+[V] aus der Zwischenablage
dort einfügen, Bild als JPG auf dem Desktop speichern, im
E-Mail-Programm von dort als Anhang einfügen.
[Markus (tippscout.de) | 10.12.2012] Antworten


wo wird der screenshot hingespeichert? ich will die datai an eine
email anhängen

[michi | 09.12.2012] Antworten


Ich arbeite mit Windows XP. Der Druck auf "Druck" ist klar. Aber was
muss ich dann tun, damit ich diesen Zwischenspeicher aufs Papier
bringe
[Norbert 30.5.2012 | 30.05.2012] Antworten


1. Druck drücken (oben recht an der tastatur)
2. Word öffnen
3. Einfügen && Fertisch(:
Wenn du es als grafik speicher möchtestm musst du rchte maustaste :
grafik speichern && dann musst du auswählen wo der speicherort sein
soll!:)
[PAULÄÄÄÄÄÄÄ | 22.02.2012] Antworten


@Claudia: str ; groß (Pfeil oben); 4 gleichzeitig drücken, dann
erscheint ein Kreuz, Auswahl treffen, nochmal rechte Maustaste, Bild
sollte auf dem Desktop abgelegt sein,.
[Knut | 07.02.2012] Antworten


@sienna: Die Befehl-Taste beim Mac. Früher war da noch ein kleiner
Apfel mit drauf. Heute steht "cmd" drauf.
[Martin (Tippscout.de) | 28.07.2011] Antworten


was ist ne aplfel taste?
[sienna | 28.07.2011] Antworten


@fabienne anthes: beim mac musst du die apfel-taste + shift + 3
drücken. für einen ausschnitt vom bildschirm das gleiche nur mit
einer vier statt einer drei.
[Sahra | 10.07.2011] Antworten


@Eh?: Ja, mit Windows Vista sollte das auch so wie beschrieben
funktionieren.
[Martin (Tippscout.de) | 15.06.2011] Antworten


Bei mir geht das nicht ich habe windows Vista geht das Trotzedem ?
[Eh? | 15.06.2011] Antworten


Probiere es mal mit [fn - shift - F11]
[Martin Goldmann | 24.02.2011] Antworten


ich habe auch einen mac mit windows betriebssystem. wie bekomme ich
einen screenshot hin? über eine schnelle antwort wäre ich mehr als
dankbar.
[fabienne anthes | 24.02.2011] Antworten


@Kimby: Das geht mit den "Bordmitteln" von Windows nicht - hier wird
immer nur der letzte Bildschirm gespeichert. Dazu brauchen Sie
Zusatzprogramme.
[Markus (tippscout.de) | 22.04.2010] Antworten


Hallo!
Ähm kann man sich auch vorher gemachte screenshots anschauen? (z.B.
Man macht 20 hintereinander) ich sehe dann nur das letzte, kann man
alle sehen?
[Kimby | 22.04.2010] Antworten


Hallo!
Kann mir vielleicht jemand helfen?
Ich kann zwar den gewünschten Screenshot machen, aber wie bearbeite
ich das Word-Dokument denn dann, so dass man nicht mehr sieht, dass es
ein Screenshot ist?
Verena
[Verena | 05.02.2009] Antworten


Bei manchen Anwendungen ist es nicht möglich Screenshots zu machen.
Zudem ist es meines Wissens nach nicht möglich TRANSPARENTE
Anwendungen unter XP in den Screenshot mit einzubinden.
Was ich empfehlen kann wenn ihr viele Screenshots machen wollt ohne
erst alles irgendwo einzufügen.
Probiert 'GADWIN PRINTSCREEN' aus,
dieses Programm ermöglicht es euch, dass Screenshots beim drücken
einer beliebigen Taste sofort im vorher Eingestellten abgespeichert
werden.
Das Programm ist winzig klein, verbraucht kaum Speicher, ist sehr
vielseitig und dennoch einfach zu bedienen.
[Kevin Gelking | 08.08.2008] Antworten


Hallo zusammen, möchte mich nur sehr, sehr herzlich bedanken für die
super Hilfe!
Seit langem suche ich nach einer Möglichkeit Screenshots zu machen.
Jeder PC-Freak, den ich gefragt habe, hat mich bloss angeguckt, als
wollte ich ihn veräppeln . es wär doch "soo einfach". Na, wenn mans
weiss, ist alles einfach!
Jedenfalls vielen, vielen Dank!
[Gabi Rost | 21.06.2008] Antworten


mac screenshot :
Apfel-shift- 3
bzw. Apfel - shift - 4 um etwas mit dem Fadenkreuz einzufassen.
[asil87 | 05.05.2008] Antworten


Hallo Liebe Leut,
falls ihr ein Notebook habt so probierts doch mal mit der Kombi:
Fn + Druck
Und im NU habt ihr n wunderschönen Screenshot
gruss yogifreak
[Yogifreak | 20.03.2008] Antworten


Hallo Ich habe das problem das ich nur einen teil des bilde haben will
nicht das ganze Fenster.Gibt es eine möglichkeit nur einen teil des
fensters zu fotographieren.
Würde mich über en antwort freuen
[Romulus | 17.02.2008] Antworten


Kommentare 0 bis 20 von 41 Kommentaren   |< < >> >|