Windows 7: Daten sichern ohne Zusatzprogramm

Windows 7 verfügt schon in den einfachsten Varianten Starter, Home Basic und Home Premium über ein eigenes Backup-Programm, mit dem Sie Daten auf eine DVD-ROM oder eine Zusatzfestplatte sichern können. Die Sicherung auf ein Laufwerk im lokalen Netzwerk ist den Versionen Professional, Ultimate und Enterprise vorbehalten. Welche Variante Sie haben, können Sie leicht über Systemsteuerung – System und Sicherheit – System herausfinden.

Weiterlesen …

Automatische Datensicherung beim Anstecken einer externen Festplatte

Eine USB-Festplatte eignet sich recht gut dazu, bestimmte Verzeichnisse mit wichtigen Daten zu sichern. Brauchen Sie keine Historie verschiedener Datenstände, sondern lediglich einen immer aktuell gehaltenen Schnappschuss, reicht Ihnen dazu einfache Synchronisationsprogramme.

Weiterlesen …

Versehentlich gelöschte oder geänderte Ordner und Dateien wiederherstellen

Windows 7 verfügt über eine Funktion, Ordner und Dateien wieder ein einen vorherigen Zustand zu versetzen. Falls Sie also versehentlich eine Datei ändern oder Files in einem Ordner löschen, versuchen Sie damit, frühere Versionen der Dateien und Ordner wiederherzustellen.

Weiterlesen …