So löschen Sie Dateien in Windows, ohne Sie vorher in den Papierkorb zu legen

, Stand: 11.02.2014  Tipp druckenDrucken Symbol Kommentare 16 Kommentare

Das Löschen von Dateien ist in Windows ganz einfach: Sie ziehen die betreffende Datei mit der Maus einfach auf das Papierkorbsymbol.

Allerdings ist dann die Datei nicht endgültig gelöscht. Sie kann jederzeit aus dem Papierkorb wieder hervorgeholt werden.

Weg damit!

Mit einem Trick können Sie Dateien aber auch so in den Papierkorb verschieben, dass sie nicht mehr reaktiviert werden können. Das ist etwa dann sinnvoll, wenn die zu löschende Datei nicht für die Augen von Kollegen oder anderen Computer-Mitbenutzern bestimmt ist.

Klicken Sie zunächst die entsprechende Datei einmal an, um sie zu markieren. Anschließend ziehen Sie sie bei gedrückter [Umschalten]-Taste auf das Papierkorbsymbol.

Löschen von Dateien ohne Papierkorb

Sobald Sie die [Umschalten]- und Maustaste loslassen, wird die Datei gelöscht.

Achtung: Verwenden Sie diese Lösch-Methode nur, wenn Sie sich sicher sind, dass Sie die Datei nicht mehr benötigen. Der Vorgang läßt sich nicht mehr rückgängig machen.

Um Dateien so zu löschen, dass sie nicht wieder hergestellt werden können, lesen Sie Datei löschen: Dateien sicher entfernen und unlesbar machen.

Kommentare 0 bis 5 von 16 Kommentaren   >>

@Quattro: da solltest du einen Defraggler benutzen hier ein Link wo
ein Kostenloser Defraggler Zur Verfügung steht

hier der Link --> http://www.piriform.com/defraggler/download/standard
[*Clankcoll2* | 05.09.2012] Antworten

@sandra: also wenn du etwas aus dem Papierkorb entfernt hast dann kann
man dass sehr schwer wieder herstellen in den meisten Fällen kann man
es auch nie wieder finden aber sie sind noch auf dem PC nur nicht für
dich Sichtbar da müsste mann mit einen Speziellen gerät oder mit
einem Programm dass machen wenn ich etwas genaueres weiss dann sage
ich es dir
[*Clankcoll2* | 05.09.2012] Antworten

habe aus versehnen was aus dem papierkorb entfernt. wie bekomme ich
das jetzt wieder?
[sandra | 27.06.2008] Antworten

windows kann keine dateien "löschen", sondern nur aus dem verzeichnis
entfernen, dies ist ein großer unterschied. ob mit oder ohne
papiekorb, von windows "gelöschte" dateien lassen sich ganz leicht
wieder herstellen. auch formatieren nütz nichts. nur tools wie z.b.
0&0 SafeErase löschen dateien durch überschreiben.
[tinc | 09.06.2004] Antworten

ich habe aus versehen etwas aus dem papierkorb endgültig gelöscht!
kann ich diese datei doch noch zurückgewinnen?
[adamsdfsf | 08.06.2004] Antworten

Kommentare 0 bis 5 von 16 Kommentaren   >>

Ihr Kommentar:


Name:


Aktualisiert am: 11.02.2014