Wenn Linux meldet, dass eine Binärdatei fehlt, obwohl sie da ist

Die Sache ist paradox: Auf der Linux-Kommandozeile können Sie per “ls” sehen, dass eine bestimmte binäre Datei da ist, aber beim Aufruf meldet Linux “No such file or directory”. Auch die Änderung von Dateirechten oder eine Umbenennung (es könnten versteckte Zeichen enthalten sein) bringt keine Besserung.

Weiterlesen…Wenn Linux meldet, dass eine Binärdatei fehlt, obwohl sie da ist

So hilft Ihnen Linux, mehr über Dateitypen zu erfahren

Oft findet man in einem Verzeichnis Dateien mit unbekanntem Zweck oder verloren gegangener Endung vor. Dann liefert das Linux-Tool file wertvolle Informationen. Das Tool analysiert die genannten Dateien nach verschiedenen Kriterien und gibt aus, worum es sich dabei jeweils handelt. So gibt es beispielsweise aus, ob es sich um Text-, Grafik- oder PDF-Daten handelt.

Weiterlesen…So hilft Ihnen Linux, mehr über Dateitypen zu erfahren