Handy: Eigene Nummer schnell herausfinden

Manchmal ist es verrückt: Man kann sich alle Nummern von Bekannten merken, nur die eigene Handynummer nicht.

Für solche Fälle gibt es eine einfache Methode. Dabei wird eine Art Steuercode an den Netzbetreiber gesendet, der mit einer kostenlosen Statusmeldung die Rufnummer des aktuellen Mobiltelefons zurückmeldet.

Allerdings funktioniert dies nur bei Mobilfunkanbietern, die das Netz von T-Mobile verwenden. Für O2 oder E-Plus kennen wir keinen vergleichbaren Code.

So finden Sie bei T-Mobile die eigene Handyrufnummer heraus

Geben Sie folgenden Code ein, als wenn es eine Telefonnummer wäre:

*135#

Nun drücken Sie die Taste, um eine Verbindung aufzubauen.

Es dauert ein wenig, eventuell kommt eine Meldung wie “Warte auf Antwort des Mobilfunknetzes”

Nun sollte die Telefonnummer des Geräts in Form einer Kurzinfo erscheinen.

iPhone Meldung eigene Rufnummer
iPhone Meldung eigene Rufnummer

Halt die Klappe, Alexa! 😤

So, Schluss, aus. Alexa ist abgestöpselt. Stecker aus der Dose, ab ins Regal. Warum? Weil mir das Amazon Echo dauernd reinquatscht. Und weil es mich nicht versteht.

Warum ich von einem simplen „Plop“ so begeistert bin 🎛

VCV-Rack

Ok, es ist mehr, als ein „Plop“ – es ist auch ein „Wi-UUU-Wi-UUU“ und so vieles mehr. Ich spreche von einem modularen Synthesizer. Fast hätte ich mir so ein Ding als Hardware gekauft für über 500 Euro. Doch dann habe ich ein Programm entdeckt, das einen modularen Synthesizer auf dem Computer simuliert.