Das brauchen Sie bevor der Hund bei Ihnen einzieht

Wenn Sie sich überlegen einen Hund anzuschaffen, sollten Sie eine Grundausstattung besitzen, bevor der Hund bei Ihnen einzieht. Hier eine Liste mit Dingen, die Sie auf jeden Fall benötigen.

  • ein Futternapf der für den Hund groß genug ist
  • ein großer Wassernapf
  • ein Hundekorb oder Bett
  • mindestens zwei Decken für den Hund
  • ein passendes Halsband
  • eine Leine
  • Futter für die ersten paar Tage, wenn es geht die Sorte an die der Hund gewöhnt ist
  • eine Hülse für das Halsband. Die Hülse enthält einen Zettel, auf dem Sie ihren Namen und die Telefonnummer eintragen können, falls der Hund verloren geht.
  • Die Telefonnummer eines Kleintiertierarztes in Ihrer Nähe, falls etwas passiert
So fühlt sich der Hund in den ersten Tagen wohl
So fühlt sich der Hund in den ersten Tagen wohl

Weitere Anschaffungen nach den ersten Tagen

Mit dieser Grundausstattung kommen Sie gut über die ersten paar Tage und werden dann selber feststellen, was Sie noch brauchen, zum Beispiel eine Transportgelegenheit für den Hund im Auto, eine lange Leine oder eine Fellbürste. Diese Dinge sind aber nicht so wichtig, dass Ihre Anschaffung nicht noch ein paar Tage Zeit hat.

Halt die Klappe, Alexa! 😤

So, Schluss, aus. Alexa ist abgestöpselt. Stecker aus der Dose, ab ins Regal. Warum? Weil mir das Amazon Echo dauernd reinquatscht. Und weil es mich nicht versteht.

Warum ich von einem simplen „Plop“ so begeistert bin 🎛

VCV-Rack

Ok, es ist mehr, als ein „Plop“ – es ist auch ein „Wi-UUU-Wi-UUU“ und so vieles mehr. Ich spreche von einem modularen Synthesizer. Fast hätte ich mir so ein Ding als Hardware gekauft für über 500 Euro. Doch dann habe ich ein Programm entdeckt, das einen modularen Synthesizer auf dem Computer simuliert.