iPad: Drahtlose Bluetooth-Kopfhörer verbinden

Zum ungestörten Hören von Musik oder einem Hörbuch sind Kopfhörer ideal. Nur ist man mit den Kabeln im wahrsten Sinne ds Wortes angebunden.

Da bietet sich ein Bluetooth-Headset an, bei dem durch seine Reichweite von rund 10 Metern das iPad auf dem Tisch liegen bleiben kann.

Bluetooth-Headset - (Foto: Markus Schraudolph)
Bluetooth-Headset – (Foto: Markus Schraudolph)

So verbinden Sie ein Bluetooth-Headset mit dem iPad

Versetzen Sie Ihr Headset in den Modus, in dem es neue Verbindungen akzeptiert.

Schalten Sie die Bluetooth-Funktion über das Menü Einstellungen – Allgemein – Bluetooth ein.

Es erscheint ein neuer Abschnitt Geräte und der Hinweis, dass das iPad nun neue Verbindungspartner sucht.

iPad Bluetooth nicht gekoppelt
iPad Bluetooth nicht gekoppelt

Ist Ihr Headset erschienen, wird daneben der Hinweis Nicht gekoppelt angezeigt. Klicken Sie drauf.

Entweder direkt oder nach der Eingabe der PIN des Headset wechselt die Anzeige auf Verbunden.

Wenn Sie nun zum Beispiel Musik hören, wird sie über die Kopfhörer übertragen, während Tippgeräusche weiterhin am iPad selbst ertönen.

Telefonieren per Funk-Headset über Skype oder ähnliche Apps ist derzeit offensichtlich nicht möglich. Laut diesem Apple-Dokument nutzt das iPad die Funktion Hands Free Profile nicht, die ein Kopfhörer mit Mikrofon oder eine Freisprecheinrichtung vom Auto zum Telefonieren einsetzen.

Diese Katzentoilette macht das Ausleeren einfach

Neues Katzenklo zusammengebaut

Riecht die Katzentoilette verdächtig, geht man – bewaffnet mit einem Schäufelchen – auf die Suche nach den Klumpen, um sie zu entfernen. Dieses mühsame Durchkämmen ist mit einer Variante der üblichen Behälter nicht mehr notwendig. Lesen Sie hier, wie es das Reinigen von Katzenklos einfacher werden kann.

Staubsauger-Roboter – für uns eine große Hilfe 🥳

Saugroboter Xiaomi Roborock

Wir haben Hunde – zwei Dalmatiner und einen kleinen Mischling. Hunde haben Haare. Dalmatiner haben besonders viele Haare, die sie gerne abwerfen und im Haus verteilen. Deshalb lohnt ein Saugroboter bei uns. Einmal pro Tag fährt der Bot durch das Haus. Jeden Tag ist der halbe Auffangbehälter voll. Überwiegend mit Hundehaaren.

11 Tipps für geniale Fotos mit dem iPhone 📱📸

Fotografieren mit dem iPhone macht Spaß. Das Smartphone ist immer dabei, schnell zur Hand und liefert gute Bilder. Die Bilder sind via Fotostream oder Airdrop im Handumdrehen auf dem Computer oder lassen sich schnell via Facebook, Twitter oder Instagram verbreiten.

Schreibe einen Kommentar