Bluetooth-Tastatur an iPad oder iPhone anschließen

Eine Bluetooth Tastatur an iPad und iPhone ist sehr nützlich. Denn mit iPad und iPhone können Sie zwar Texte schreiben, Mails versenden und viele andere Arbeiten erledigen. Aber die Bildschirmtastatur ist unbequem für längere Texte. Angenehmer ist die Arbeit, wenn Sie eine externe Tastatur verbinden. Das funktioniert auch mit der Apple-Bluetooth-Tastatur ohne Probleme. Unser Tipp zeigt, wie es geht.

So melden Sie eine Bluetooth-Tastatur auf dem iPad oder iPhone an

1. Um die Tastatur anzumelden öffnen Sie auf Ihrem Gerät die Einstellungen – Bluetooth.

2. Unter Geräte sehen Sie dann den Namen Ihrer Tastatur. Ist das nicht der Fall, vergewissern Sie sich, dass die Tastatur auch eingeschaltet ist. (Gegebenenfalls müssen Sie die Tastatur auch zunächst auf einem anderen Gerät abmelden. Etwa dann, wenn sie mit Ihrem Mac verbunden ist).

Falls Sie Ihre Mac-Tastatur an das iPhone oder iPad hängen wollen, müssen Sie diesen Eintrag in der Liste auswählen.
Falls Sie Ihre Mac-Tastatur an das iPhone oder iPad hängen wollen, müssen Sie diesen Eintrag in der Liste auswählen.

3. Tippen Sie auf den Namen der Tastatur. Das iPad oder iPhone versucht dann, eine Verbindung herzustellen.

4. Klappt die Verbindung, erscheint auf dem iPad eine Meldung mit einem Zahlencode, den Sie auf der Tastatur eingeben müssen.

Tippen Sie diesen Zahlencode auf der Tastatur ein. Damit stellen Sie sicher, dass die richtige Tastatur verbunden ist.
Tippen Sie diesen Zahlencode auf der Tastatur ein. Damit stellen Sie sicher, dass die richtige Tastatur verbunden ist.

Nach dem Kennwort und einem Tastendruck auf [Return] können Sie die Tastatur benutzen. Mit Programmen wie Apple Pages oder den Notizen und E-Mail haben Sie dann ein ganz neues Schreibgefühl. Sie können dann auch längere Texte schreiben. Textprogramme wie Pages oder Word auf dem iPad und iPhone können dabei helfen.

iPad mit Mac-Tastatur - (Foto: Martin Goldmann)
iPad mit Mac-Tastatur – (Foto: Martin Goldmann)

Diese Katzentoilette macht das Ausleeren einfach

Neues Katzenklo zusammengebaut

Riecht die Katzentoilette verdächtig, geht man – bewaffnet mit einem Schäufelchen – auf die Suche nach den Klumpen, um sie zu entfernen. Dieses mühsame Durchkämmen ist mit einer Variante der üblichen Behälter nicht mehr notwendig. Lesen Sie hier, wie es das Reinigen von Katzenklos einfacher werden kann.

Staubsauger-Roboter – für uns eine große Hilfe 🥳

Saugroboter Xiaomi Roborock

Wir haben Hunde – zwei Dalmatiner und einen kleinen Mischling. Hunde haben Haare. Dalmatiner haben besonders viele Haare, die sie gerne abwerfen und im Haus verteilen. Deshalb lohnt ein Saugroboter bei uns. Einmal pro Tag fährt der Bot durch das Haus. Jeden Tag ist der halbe Auffangbehälter voll. Überwiegend mit Hundehaaren.

11 Tipps für geniale Fotos mit dem iPhone 📱📸

Fotografieren mit dem iPhone macht Spaß. Das Smartphone ist immer dabei, schnell zur Hand und liefert gute Bilder. Die Bilder sind via Fotostream oder Airdrop im Handumdrehen auf dem Computer oder lassen sich schnell via Facebook, Twitter oder Instagram verbreiten.

Schreibe einen Kommentar