iPad und iPhone: Zwischenablage nutzen

Foto des Autors

Seit der Version 3.1 des Betriebssystems hat das iPhone eine praktische Zwischenablage. Jedes iPad kennt diese Funktion auch. Damit kopieren Sie beliebige Textteile und fügen Sie an anderer Stelle ein. Das kann eine Menge an Tipparbeit sparen.

Sobald irgendwo am Screen ein Eingabefeld mit Text steht, können Sie die Funktion verwenden. Also etwa im Browser, in E-Mails oder im Telefonnummernfeld.

So kopieren Sie in die die Zwischenablage

Bleiben Sie mit dem Finger auf dem Display, bis die Lupe erscheint und lassen los.

iphone clipboard kopieren
iphone clipboard kopieren

Nun erscheint ein kleines Kontextmenü. Hier können Sie mit Alles den gesamten Text kopieren oder erhalten mit Auswählen die Möglichkeit, manuell Anfang und Ende des Kopierbereichs zu setzen. Danach tippen Sie auf Kopieren, um den Bereich in die Zwischenablage zu übernehmen.

Wenn Sie stattdessen einmal kurz tippen und einmal lang, sind Sie gleich im Auswählen-Modus und das aktuelle Wort ist angewählt.

Werbung

So fügen Sie Text aus der Zwischenanlage ein

Wenn Sie einmal kurz auf in ein Feld tippen, in dem der Eingabecursor blinkt, erhalten Sie die Option Einsetzen.

iphone clipboard einfügen
iphone clipboard einfügen

Wählen Sie diese aus, wird der Text der Zwischenablage an die aktuelle Cursorposition eingefügt.

Manche speziellen Felder verhalten sich ein wenig anders. So können Sie die Telefonnummer beispielsweise nur insgesamt kopieren oder einfügen.

Foto des Autors

Markus Schraudolph

Markus ist IT-Fachjournalist der ersten Stunde. Seine ersten Texte veröffentlichte er 1987 beim legendären Markt&Technik-Verlag. Seine Spezialität sind Datenbanken und Microsoft Excel. Als PHP-Experte programmierte Markus maßgeblich die erste Version des Tippscout und ist anerkannter Experte für PHP, MySQL und Wordpress.

Schreibe einen Kommentar