Jahresfahrleistung berechnen – so geht´s ganz einfach

Möchten Sie errechnen lassen, wie viele km Sie pro Jahr mit Ihrem Auto fahren? Dann ist unser Rechner für die Jahresfahrleistung eine praktische Hilfe.

So viele Kilometer legen Sie pro Jahr mit ihrem Auto zurück

  1. Suchen Sie einen Beleg für einen vergangenen Kilometerstand heraus, der auch einen Zeitpunkt bietet, wie etwa eine Rechnung für den Kundendienst am Fahrzeug.
  2. Geben Sie in den Rechner diese beiden Daten in die Felder unter Zeitpunkt 1 ein.
  3. Lesen Sie den aktuellen Kilometerstand ab und tragen ihn in das Feld unter Zeitpunkt 2 ein.
  4. Das aktuelle Tagesdatum ist dort bereits eingetragen.
  5. Nach dem Klick auf Jahresfahrleistung berechnen erfahren Sie, wie viele Kilometer Sie in diesem Zeitraum zurückgelegt haben und was sich daraus an Kilometern pro Jahr ergibt, also der Jahreskilometerleistung.

Rechner für Jahreskilometer

Zeitpunkt 1
Datum
Kilometer
Zeitpunkt 2
Datum
Kilometer
Ergebnis
Zeitraum Tage
Gesamtfahrleistung km
Jahresfahrleistung km/Jahr

Den Rechner können Sie zum Beispiel dazu verwenden, für einem anstehenden Leasing-Vertrag die benötigte Jahresfahrleistung möglichst genau abschätzen zu können.

Prinzipiell wird die Abschätzung für die Zukunft umso genauer, je länger der Zeitraum ist. Haben Sie allerdings beispielsweise zum letzten Jahreswechsel eine neue Arbeit angenommen, die eine längere Anfahrt mit sich bringt, dann gilt das nicht. In diesem Fall wäre es sinnvoll, als Startzeitpunkt einen Termin zu verwenden, der möglichst nahe am Zeitpunkt liegt, mit dem Sie ihr Fahrverhalten verändert haben.

So schätzen Sie ab, ob Ihre vereinbarten Leasing-Kilometer ausreichen

Auch für einen laufenden Leasing-Vertrag kann der Rechner gute Dienste leisten. Wenn Sie etwa als Startdaten die Werte für den Beginn des Leasings eingeben und bei Zeitpunkt 2 die aktuellen Werte, erhalten Sie eine Vorhersage für die Jahreskilometer. Liegen die im Rahmen der vertraglichen Vereinbarung, ist alles in Ordnung.

Falls der Wert aber höher ausfällt, müssen Sie entweder die zukünftige Benutzung des KFZ einschränken, möchten Sie bei der Rückgabe nicht nachzahlen müssen.

 

 

KFZ-Leasing – diese 8 Tipps sollten Sie beachten!

Cockpit Mini Cooper - Foto: Markus Schraudolph

KFZ-Leasing ist eine Alternative zum Kauf eines Neuwagens. Lassen Sie sich aber nicht von niedrigen Raten blenden, denn es gibt hier einige weitere Parameter zu beachten, die das Auto über die Laufzeit zu einem teuren Vergnügen machen können.

Diese Katzentoilette macht das Ausleeren einfach

Neues Katzenklo zusammengebaut

Riecht die Katzentoilette verdächtig, geht man – bewaffnet mit einem Schäufelchen – auf die Suche nach den Klumpen, um sie zu entfernen. Dieses mühsame Durchkämmen ist mit einer Variante der üblichen Behälter nicht mehr notwendig. Lesen Sie hier, wie es das Reinigen von Katzenklos einfacher werden kann.

Staubsauger-Roboter – für uns eine große Hilfe 🥳

Saugroboter Xiaomi Roborock

Wir haben Hunde – zwei Dalmatiner und einen kleinen Mischling. Hunde haben Haare. Dalmatiner haben besonders viele Haare, die sie gerne abwerfen und im Haus verteilen. Deshalb lohnt ein Saugroboter bei uns. Einmal pro Tag fährt der Bot durch das Haus. Jeden Tag ist der halbe Auffangbehälter voll. Überwiegend mit Hundehaaren.

Schreibe einen Kommentar