Leder waschen – so geht es richtig

Auch Kleidung aus Leder wird mit der Zeit schmutzig. Doch wie reinigt man sie am schonendsten? Darf man Leder waschen? Oder bringt man sie lieber in die Reinigung? Im Folgenden lesen Sie alles, was wichtig ist.

So waschen Sie Leder richtig

Leder sollten Sie so selten wie möglich waschen. Bei Wildleder lassen sich Verschmutzungen oft mit einer weichen Bürste ausbürsten, bei Glattleder hilft ein feuchtes Schwammtuch gegen die meisten Flecken. Wenn es aber doch sein muss, helfen Ihnen folgende Tipps dabei, Leder richtig zu waschen.

  1. Wenn Sie Leder waschen, verwenden Sie auf keinen Fall Vollwaschmittel. Das würde das Leder entfetten und damit zerstören.
  2. Achten Sie auch darauf, dass sich keine Waschmittelreste in der Maschine befinden. Die könnten dafür sorgen, dass das Leder hart wird.
  3. Verwenden Sie zum Waschen Neutralseife oder besser noch ein spezielles Lederwaschmittel  das rückfettend wirkt.
  4. Verzichten Sie auf Weichspüler.
  5. Waschen Sie das Leder möglichst kalt, maximal mit 30 Grad, damit das Leder nicht verbrennt und brüchig wird.
  6.  Nach dem Waschen kneten Sie das Leder kräftig durch und legen es dann möglichst glatt zum Trocknen aus.
  7. Lassen Sie das Leder bei Zimmertemperatur langsam trocken. Eine Heizung, pralle Sonne oder andere Wärmequellen lassen das Leder zu schnell trocknen.
  8. Um das Leder weich und flexibel zu halten, sollten Sie es während des Trocknens mehrfach durchwalken.

Das könnte Sie auch interessieren: Funktionskleidung waschen – so geht’s richtig

Wenn Sie diese Tipps beachten, wird das Leder die Wäsche gut überstehen. Kritisch ist jedoch oft die Farbe. Je nach Lederqualität löst sich beim Waschen die Farbe mehr oder weniger. Bei schwarzem Leder ist das meist kein Problem. Bei braunem Leder entstehen aber schnell Ränder und Flecken, wenn das Leder nicht gleichmäßig durchtrocknet. Im Zweifel bringen Sie empfindliche Lederteile lieber in eine Lederreinigung.

Lesen Sie hier, wie Sie hart gewordenes Leder retten.

Schreibe einen Kommentar