Guillemets auf Mac: Spitze Anführungszeichen erzeugen

Sie wollen die doppelten spitzen Anführungszeichen eintippen, auch “französische Anführungszeichen” oder “Guillemets” genannt? Dann lesen Sie unseren Tipp

So geben Sie spitze Anführungszeichen (Guillemets) ein

  • Das Zeichen » entspricht [Umschalten] – [Alt] – [Q]
  • Das Zeichen « entspricht [Alt] – [Q]

Diese Tastenkombinationen funktionieren in allen Programmen auf dem Mac, also auch in Word und anderen Anwendungsprogrammen von Drittherstellern.

Spitze Anführungszeichen (Guillemets) auf dem Mac
Spitze Anführungszeichen auf dem Mac

Beachten Sie, dass die Anführungszeichen je nach Sprache unterschiedlich gesetzt werden können. Im Deutschen werden die doppelten spitzen Anführungszeichen so verwendet, dass sie zum »Wort« zeigen. Im Französischen und anderen Sprachen hingegen, zeigen Sie nach « außen »

Lesen Sie im nächsten Tipp, wie Sie typografisch richtige Anführungszeichen auf dem Mac eingeben.

11 Tipps für geniale Fotos mit dem iPhone 📱📸

Fotografieren mit dem iPhone macht Spaß. Das Smartphone ist immer dabei, schnell zur Hand und liefert gute Bilder. Die Bilder sind via Fotostream oder Airdrop im Handumdrehen auf dem Computer oder lassen sich schnell via Facebook, Twitter oder Instagram verbreiten.

Sind Smartphones bald am Ende? 🤨

iPhone X

Vor zehn Jahren war jedes neu auf den Markt geworfene Smartphone eine neue Sensation. Bessere Kamera, schnellerer Prozessor, besseres Display. Doch jetzt geht es abwärts. Warum? Ein Kommentar.

Halt die Klappe, Alexa! 😤

So, Schluss, aus. Alexa ist abgestöpselt. Stecker aus der Dose, ab ins Regal. Warum? Weil mir das Amazon Echo dauernd reinquatscht. Und weil es mich nicht versteht.

2 Gedanken zu “Guillemets auf Mac: Spitze Anführungszeichen erzeugen”

  1. Danke Sigmund für den Tipp für die Schweizer! Jetzt muss ich nicht immer noch mit cmd+alt+space die Eingabequelle ändern ?

Schreibe einen Kommentar