Mac: An Fritzbox angeschlossenen Netzwerk-Drucker installieren

An die Fritzbox können Sie einen Drucker anschließen und auf diesem Weg via Netzwerk zugänglich machen. Der Drucker selbst muss hierfür nicht netzwerkfähig sein, lässt sich aber bequem von mehreren Rechnern aus nutzen. Lesen Sie hier, wie Sie mit dem Mac den Netzwerk-Drucker installieren.

Bevor Sie loslegen, sollten Sie sich mit dem passenden Druckertreiber für Ihren Drucker versorgen und den installieren. Wie das geht erfahren Sie jeweils auf der Seite des Druckerherstellers.

Netzwerk-Drucker installieren

  1. Öffnen Sie die Systemeinstellungen.
  2. Unter Hardware finden Sie Drucker & Scanner. Klicken Sie darauf.
  3. Klicken Sie links unterhalb der linken Spalte auf das Pluszeichen.
  4. Wählen Sie Anderen Drucker oder Scanner hinzufügen. (Nicht mehr notwendig bei High Sierra).
  5. Jetzt folgt ein Mausklick auf IP oben in der Symbolleiste.
  6. Neben Protokoll stellen Sie HP Jetdirect – Socket ein.
  7. In Adresse tragen Sie dann die IP-Adresse Ihrer Fritzbox ein.
  8. Jetzt warten Sie ein wenig, bis Ihr Mac etwas gefunden hat.
  9. Klicken Sie dann auf das Listenfeld rechts neben Verwenden und dann auf Software auswählen….
  10. Wählen Sie aus der Liste den Namen Ihres Druckers und bestätigen Sie mit Ok.
  11. Abschließend klicken Sie auf Hinzufügen und der Drucker steht bereit.
Wichtig beim Einrichten des Fritzbox-Druckers am Mac ist die Auswahl des Jetdirect-Protokolls.

Lesen Sie im nächsten Tipp, wie Sie auf dem Mac beidseitig drucken können.

Halt die Klappe, Alexa! 😤

So, Schluss, aus. Alexa ist abgestöpselt. Stecker aus der Dose, ab ins Regal. Warum? Weil mir das Amazon Echo dauernd reinquatscht. Und weil es mich nicht versteht.

Warum ich von einem simplen „Plop“ so begeistert bin 🎛

VCV-Rack

Ok, es ist mehr, als ein „Plop“ – es ist auch ein „Wi-UUU-Wi-UUU“ und so vieles mehr. Ich spreche von einem modularen Synthesizer. Fast hätte ich mir so ein Ding als Hardware gekauft für über 500 Euro. Doch dann habe ich ein Programm entdeckt, das einen modularen Synthesizer auf dem Computer simuliert.