Standby abschalten: So verhindern Sie das Abschalten von Windows 7

Die Energiesparfunktionen von Windows 7 schalten per Standard nach 10 Minuten den Bildschirm ab und gehen nach 30 Minuten in den Schlafmodus. In den meisten Fällen sind die Vorgaben sinnvoll. Was aber, wenn Sie nicht möchten, dass Windows 7 in den Standby-Modus schaltet?

Dann bemühen Sie die Energiesparoptionen von Windows 7. Am einfachsten geht das mit einem Klick auf den Start-Knopf von Windows 7 und der Eingabe von Energiesparmodus in der Suchzeile.

Wählen Sie dann Energiesparmodus ändern. Hier finden Sie jeweils Vorgaben für das Abschalten des Bildschirms und für den Standby-Modus.

Energiesparmodus einstellen in Windows 7.
Energiesparmodus einstellen in Windows 7.

Wählen Sie in beiden Fällen Niemals. Allerdings wird Ihr PC dann im Leerlauf einiges mehr an Energie verbrauchen. Nutzen Sie die Option also mit Vorsicht.

Halt die Klappe, Alexa! 😤

So, Schluss, aus. Alexa ist abgestöpselt. Stecker aus der Dose, ab ins Regal. Warum? Weil mir das Amazon Echo dauernd reinquatscht. Und weil es mich nicht versteht.

Warum ich von einem simplen „Plop“ so begeistert bin 🎛

VCV-Rack

Ok, es ist mehr, als ein „Plop“ – es ist auch ein „Wi-UUU-Wi-UUU“ und so vieles mehr. Ich spreche von einem modularen Synthesizer. Fast hätte ich mir so ein Ding als Hardware gekauft für über 500 Euro. Doch dann habe ich ein Programm entdeckt, das einen modularen Synthesizer auf dem Computer simuliert.