So finden Sie leichter Termine mit Kollegen und Freunden

Gemeinsame Termine finden führt oft zu einer Flut an E-Mails. Zig Anfragen, Antworten, Verschiebungen und Änderungen machen das Finden eines Termins mühsam.

Hier hilft Doodle, ein kostenloser Dienst im Internet. Mit Doodle können Sie eine beliebige Umfrage einrichten – also auch die Umfrage nach einem passenden Termin.

So funktioniert Doodle

  • Sie richten eine Terminumfrage ein und geben dabei mögliche Termine vor.
  • Die Umfrage wird unter einer einzigartigen Adresse bei Doodle gespeichert und ist von jedem abrufbar, der den passenden Link kennt. Zusätzlich erhalten Sie einen eigenen Link, über den Sie die Terminsuche verwalten können.
  • Den Link zur Terminumfrage versenden Sie per E-Mail an alle, die Sie zum Termin einladen möchten.
  • Bei jeder neuen Eintragung eines Teilnehmers erhalten Sie eine Information per E-Mail.
  • Jeder kann alle Einträge aller anderen Teilnehmer sehen.

So richten Sie eine Termin-Umfrage bei Doodle ein

Nach dem Öffnen der Seite haben Sie die Wahl zwischen Einen Termin finden und Eine Wahl treffen. Da wir ja nach einem Termin suchen, klicken Sie auf Termin finden.

Geben Sie einen Titel ein, also eine Bezeichnung für den Termin. Unter Beschreibung können Sie noch weitere Informationen hinzufügen.

Ergänzen Sie die Seite noch mit Ihrem Namen und Ihrer E-Mail-Adresse. Die müssen Sie aber nur dann eintragen, wenn Sie über neue Einträge in Ihrer Umfrage informiert werden wollen.

Nach einem Klick auf Weiter erscheint ein Kalender auf dem Bildschirm. Klicken Sie hier die Tage an, die Sie als Auswahl für einen Termin vorgeben wollen. Die angeklickten Tage erscheinen grün hinterlegt. Oben in der Kalenderansicht können Sie auf einen anderen Monat umschalten.

Doodle Terminumfrage: Tage auswählen
Doodle Terminumfrage: Tage auswählen

Klicken Sie auf Weiter. Nun können Sie noch Uhrzeiten eingeben. Das bedeutet: Jeder Teilnehmer kann für jeden Tag, an dem er Zeit hat, auch noch eine oder mehere Uhrzeiten angeben.

Möchten Sie an jedem der Tage dieselben Zeiten vorgeben, so füllen Sie die erste Zeile mit den Zeiten aus und klicken dann auf Erste Zeile kopieren und einfügen.

Wenn Sie möchten, können Sie auch auf die Zeitangaben verzichten und gleich auf Fertigstellen klicken.

Falls Sie Zeiten eingeben haben, klicken Sie auf Weiter.

Im folgenden Fenster lassen Sie die Option Einladung selbst verschicken aktiviert und klicken auf Fertigstellen.

Falls Sie eine E-Mail-Adresse angegeben haben, werden die Links zur Umfrage und zur Verwaltung der Umfrage an Ihre Adresse geschickt. Sie können die Links aus der Mail heraus in eine neue kopieren und die mit dem Hinweis auf die Terminumfrage verschicken.

Falls Sie keine Mail-Adresse eingetragen haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link zur Teilnahme und wählen Sie Link-Adresse kopieren. Fügen Sie die Adresse dann in eine E-Mail ein, die Sie an die mögilchen Teilnehmer senden.

Doodles verwalten

Den Link zur Verwaltung klicken Sie ebenfalls mit der rechten Maustaste an und erzeugen daraus am besten ein Lesezeichen oder einen Favoriten in Ihrem Browser. Auf diese Weise haben Sie immer schnellen Zugriff auf Ihre Umfrage.

Die fertige Umfrage sieht so aus:

Doodle Umfrage zum Finden eines Termins
Doodle Umfrage zum Finden eines Termins

Halt die Klappe, Alexa! 😤

So, Schluss, aus. Alexa ist abgestöpselt. Stecker aus der Dose, ab ins Regal. Warum? Weil mir das Amazon Echo dauernd reinquatscht. Und weil es mich nicht versteht.

Warum ich von einem simplen „Plop“ so begeistert bin 🎛

VCV-Rack

Ok, es ist mehr, als ein „Plop“ – es ist auch ein „Wi-UUU-Wi-UUU“ und so vieles mehr. Ich spreche von einem modularen Synthesizer. Fast hätte ich mir so ein Ding als Hardware gekauft für über 500 Euro. Doch dann habe ich ein Programm entdeckt, das einen modularen Synthesizer auf dem Computer simuliert.