Windows: Fenster vergrößern

In Windows können Sie Fenster größer machen, indem Sie mit der Maus an den Kanten des Fensters ziehen. Doch es gibt noch schnellere Methoden zum Fenster vergrößern.

In Windows Fenster vergrößern

  • Klicken Sie doppelt in die Titelleiste des Fensters.
  • Alternativ klicken Sie auf die Vollbild-Schaltfläche rechts oben im Fenster. Sie sieht aus wie ein Viereck.
  • Genauso gut funktioniert die Tastenkombination [Win – Pfeil nach oben].
Fenster vergrößern in Windows
Mit einem Klick auf die rechteckige Schaltfläche können Sie ein Fenster vergrößern

Fenster mit der Maus vergrößern

  1. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf den oberen Fensterrand und halten Sie die Maustaste gedrückt.
  2. Ziehen Sie dann das Fenster zum oberen Bildschirmrand hin.
  3. Sobald der Mauszeiger den Rand oben erreicht, erscheint um den Mauszeiger herum kurz ein kleiner Kreis. Außerdem zeigen Rahmenlinien an, dass das Fenster vergrößert wird.
  4. Sobald Sie den Mauszeiger loslassen, wird das Fenster auf volle Bildschirmgröße gebracht.
  5. Um das Fenster wieder zu verkleinern, klicken Sie auf die oberen Fensterleiste, halten die Maustaste gedrückt und ziehen das Fenster herunter. Das Windows Fenster bekommt dann seine ursprüngliche Größe wieder und lässt sich frei platzieren.

Falls Sie dieses Verhalten von Windows stört, können Sie die Fenstervergrößerung auch abschalten.

Fenster auf volle Höhe ziehen, dabei aber die Breite beibehalten

Auch wenn Sie das Fenster nur auf die volle Höhe des Bildschirms ziehen wollen, bietet Windows einen einfachen Weg.

  1. Führen Sie den Mauszeiger so über die obere Fensterkante, dass er sich in einen Doppelpfeil verwandelt.

    Doppelpfeil an der oberen Fensterkante eines Windows-7-Fensters
    Doppelpfeil an der oberen Fensterkante eines Windows-7-Fensters

  2. Anschließend ziehen Sie bei gedrückter Maustaste den Mauszeiger ganz nach oben an den Bildschirmrand.
  3. Beim Erreichen des Randes deutet eine Linie an, wie der Umriss des Fensters aussehen wird, wenn Sie den Mauszeiger loslassen.

    Windows 7: Vorschau, wie groß ein Fenster nach dem Aufziehen sein wird.
    Windows 7: Vorschau, wie groß ein Fenster nach dem Aufziehen sein wird.

  4. Sobald Sie den Mauszeiger loslassen, wird das Fenster so vergrößert, dass es die volle Höhe des Bildschirms einnimmt.

KFZ-Leasing – diese 8 Tipps sollten Sie beachten!

Cockpit Mini Cooper - Foto: Markus Schraudolph

KFZ-Leasing ist eine Alternative zum Kauf eines Neuwagens. Lassen Sie sich aber nicht von niedrigen Raten blenden, denn es gibt hier einige weitere Parameter zu beachten, die das Auto über die Laufzeit zu einem teuren Vergnügen machen können.

Diese Katzentoilette macht das Ausleeren einfach

Neues Katzenklo zusammengebaut

Riecht die Katzentoilette verdächtig, geht man – bewaffnet mit einem Schäufelchen – auf die Suche nach den Klumpen, um sie zu entfernen. Dieses mühsame Durchkämmen ist mit einer Variante der üblichen Behälter nicht mehr notwendig. Lesen Sie hier, wie es das Reinigen von Katzenklos einfacher werden kann.

Staubsauger-Roboter – für uns eine große Hilfe 🥳

Saugroboter Xiaomi Roborock

Wir haben Hunde – zwei Dalmatiner und einen kleinen Mischling. Hunde haben Haare. Dalmatiner haben besonders viele Haare, die sie gerne abwerfen und im Haus verteilen. Deshalb lohnt ein Saugroboter bei uns. Einmal pro Tag fährt der Bot durch das Haus. Jeden Tag ist der halbe Auffangbehälter voll. Überwiegend mit Hundehaaren.

Schreibe einen Kommentar