So entfernen Sie Kratzer auf Kunststoff

Leichte Kratzer auf Kunststoff- und Glasflächen lassen sich mir Zahnpasta entfernen. Die in der Paste enthaltenen, sehr feinen Schleifmittel polieren die Fläche und entfernen dabei kleine Makel.

Verwenden Sie einen weichen Lappen

Die Anwendung: Mit Zahnpasta und einem weichen Lappen über die Oberfläche reiben. Danach die Paste wieder abwischen. Das geht am besten mit einem leicht feuchten Lappen.

Achten Sie bei elektronischen Geräten darauf, dass die empfindlich gegen Feuchtigkeit sind. Weder Zahnpasta noch Wasser sollten mit den empfindlichen Bauteilen der Geräte in Verbindung kommen.

Bei tiefen Kratzern wird der Tipp allerdings auch nicht helfen können. In solchen Fällen hilft nur: akzeptieren oder austauschen.

Bestseller Nr. 1
SodaStream Wassersprudler Crystal (mit 1 x CO2-Zylinder 60L und 2 x 0,6L Glaskaraffen) Titan/Silber
  • Einfach sprudeln, statt schwer schleppen
  • Mit zwei eleganten, spülmaschinenfesten Glaskaraffen
  • Sekundenschnell prickelnde Getränke
Bestseller Nr. 2
Bosch MFQ3530 Handrührer (450 Watt, 5 Geschwindigkeitsstufen) weiß/grau
  • Leistung: 450 Watt
  • Merkmale: Fünf Geschwindigkeitsstufen, zusätzliche Moment-/Turbostufe
  • Ergonomisch geformtes Soft-Touch-Gehäuse
Bestseller Nr. 3
Philips HD7546/20 Gaia Filter-Kaffeemaschine mit Thermoskanne, schwarz/metall
  • Für heißen und frisch zubereiteten Kaffee
  • Hält Ihren Kaffee länger heiß und aromatisch
  • Schaltet sich nach 2 Stunden automatisch ab, damit Sie sich keine Sorgen machen müssen

Ähnliche Tipps