So schneiden und schälen Sie eine Ananas

Um eine Ananas zu schälen und zu schneiden brauchen Sie ein scharfes Messer und ein Schneidbrett. Achten Sie darauf, dass das Messer groß genug ist.

Die Ananas schälen

  1. Schneiden Sie zunächst das Oberteil der Ananas samt der Blätter ab.
  2. Dann schälen Sie mit dem Messer Streifen von oben nach unten ab.
  3. Entfernen Sie die hölzernen Augen im Fruchtfleisch.

Die Ananas schneiden

  1. Nach dem Schälen vierteln Sie die Ananas.
  2. Schneiden Sie bei jedem der Viertel den harten Innenteil, den Strunk, heraus.
  3. Legen Sie die Viertel jeweils auf den Rücken und schneiden Sie Häppchen in Ihrer Wunschgröße.

Videoanleitung

Ananas schälen und schneiden mit zwei Messern

Zum Schälen und zum Aufschneiden einer Ananas sollten Sie zwei verschiedene Messer verwenden oder zumindest das Messer nach dem Schälen gut abspülen, bevor Sie die Frucht zerteilen.

Der Grund: In der Schale der Ananas ist ein Inhaltsstoff enthalten, der Entzündungen der Mundschleimhaut und im Rachenraum hervorrufen kann. 

Bestseller Nr. 1
SodaStream Wassersprudler Crystal (mit 1 x CO2-Zylinder 60L und 2 x 0,6L Glaskaraffen) Titan/Silber
  • Einfach sprudeln, statt schwer schleppen
  • Mit zwei eleganten, spülmaschinenfesten Glaskaraffen
  • Sekundenschnell prickelnde Getränke
Bestseller Nr. 2
SodaStream Reservepack- 1 x CO2-Zylinder für 60L und 1 x 0,6L Glaskaraffe)
  • Die sinnvolle Ergänzung für Glaskaraffen-Sprudler Crystal und Penguin
  • Reine Kohlensäure für prickelnde Getränke!
  • Mit spülmaschinenfester Glaskaraffe
Bestseller Nr. 3
SodaStream DuoPack Glaskaraffe (2 x 0,6L Glaskaraffen)
  • Der DoppelPack mit Preisvorteil!
  • Die formschöne Glaskaraffe garantiert einzigartige Frische und pure Qualität ihrer Getränke. Freuen Sie...
  • Enthält zwei hochwertige und spülmaschinenfeste Glaskaraffen 0,6L mit Schraubverschluss

Ähnliche Tipps

  • F.Roth

    Um das Schnittgut mit dem Messer wegzuschieben, kehrt man das Messer um un tut dies mit dem Messerrücken!
    Ansonsten (wie auf dem Video) wird die Klinge schnell stumpf.

  • Andreas

    Man kann sich auch einen Ananas-Bohrer kaufen. Der schneidet eine Spirale aus dem Fruchtfleich und trennt es nicht nur von der Schale, sondern auch vom harten Kern.

  • Jurek

    Ich faende es besser die Ananas nicht zu vierteln,
    sondern vorher den Strunks rauszuschneiden.
    Dann bekommt man Ringe.
    Nur diesen Strunks rausscheiden ist nicht einfach.
    Ich hab das mal im Fernsehen gesehen,
    krieg es aber selbst nicht hin.

  • mutiara

    Ursache für den Juckreiz im Mundraum rührt meiner Erfahrung nach von den mitgekauten winzigen stacheligen Splittern/Dörnchen aus den Augen der Ananas.
    -Mein Tipp: einfach nur sorgfältig die Augen wegschälen

  • Mutiara

    Die Ananas nicht so dick schälen, dass sämtliche Augen wegfallen.
    Es wird wesentlich weniger Fruchtfleisch weggeworfen, wenn man
    erst schält
    und dann die Augen diagonal in Streifen samt Fleisch herausschneidet
    Die ganze Ananas sieht hinterher nicht nur schick aus, man hat auch das gute Gewissen, weniger Ananas weggeworfen zu haben